Unterhaltung

Fett statt schwanger Katzenberger scherzt über Weihnachtspfunde

imago87430624h.jpg

Nicht schwanger, aber trotzdem ein Herz für Kinder: Daniela Katzenberger.

(Foto: imago/Future Image)

Gerade erst hält Daniela Katzenberger bei Instagram zwei Schwangerschaftstests in die Kamera und foppt damit ihre Fans ganz ordentlich. In ihrem neuesten Post löst sie das Geheimnis um ihr Bäuchlein aber humorvoll auf.

Daniela Katzenberger ist eine Frau mit Humor, die vor allem sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Dafür lieben ihre Fans die blonde Pfälzerin. Vor wenigen Tagen heizte sie mit einem zweideutigen Post ganz ordentlich die Schwangerschaftsgerüchteküche an, nur um jetzt mit einem lustigen Foto zu dementieren.

*Datenschutz

Klar, wer den Text zu dem Foto mit den beiden Schwangerschaftstests gelesen hat, ist stark im Vorteil. Dem ist bewusst, dass es sich um zwei alte Tests handelte, auf denen sogar das Datum "31.12.2014" vermerkt ist. Damals erfuhr Katzenberger, dass Töchterchen Sophia unterwegs ist.

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Gepaart mit einem Foto im Bikini am Pool, auf dem sich die Katze das zugegeben etwas rundliche Bäuchlein hält, konnte man allerdings schon mal auf falsche Gedanken kommen. Nun aber räumt die Katze mit all den Gerüchten der vergangenen Tage auf und zeigt sich auf der Waage stehend, den Bauch in der Schlafanzughose hervorgestreckt.

Statt der Gewichtsanzeige sehen wir an selbiger Stelle einen Zettel kleben mit dem Vermerk: "Fett, nicht schwanger". Dazu schreibt Katzenberger: "Wem ging es heute morgen auch so?" Und ganz offenbar ist sie mit diesem Problem so kurz nach den Feiertagen keineswegs allein und bekommt von ihren Fans ganz viel Zuspruch.

Katzenberger hat also kein Problem damit, zuzugeben, über die Weihnachtsfeiertage ganz ordentlich geschlemmt zu haben. Wir dürfen gespannt sein, wie sie mit den dazugewonnenen Pfunden im neuen Jahr umgeht: behalten oder bekämpfen? Das werden wir dann ganz bestimmt bei Instagram erfahren.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema