Unterhaltung

Gestorben mit 45 Jahren Kelly Family trauert um Barby Kelly

d75623a4b99668d53015855f6d2724a9.jpg

Barby Kelly (3. v.l.) bei der Verleihung der Goldenen Kamera 1998.

(Foto: imago images/POP-EYE)

Erst vor Kurzem geht Barbara Ann Kelly mit einem eigenen Instagram-Account nach 20 Jahren Auszeit wieder an die Öffentlichkeit. Jetzt gibt die Kelly Family den Tod der 45-Jährigen bekannt. Sie litt offenbar lange unter psychischen Problemen.

Barbara Ann "Barby" Kelly ist tot, wie ihre Familie jetzt bei Facebook verkündet. Die Sängerin starb im Alter von nur 45 Jahren. "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen", heißt es in dem Post auf der Facebook-Seite der Kelly Family.

"Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebete." Offenbar ist Barby Kelly bereits am 15. April verstorben.

Erst vor Kurzem hatte sie nach 20 Jahren Auszeit wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben und trat mit einem eigenen Instagram-Account in Erscheinung. Grund für den langen Rückzug aus der Öffentlichkeit sollen psychische Probleme gewesen sein.

2019 gab ihre Schwester Patricia Kelly noch in einem Interview preis, dass sie zwar bei dem Jubiläumsalbum "25 Years Later" dabei war, aber Ruhe brauche und nicht öffentlich auftreten und auf Tour gehen könne.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.