Unterhaltung

Für 7,5 Millionen Kurt Cobains Villa steht zum Verkauf

imago73566263h.jpg

Das Haus, in dem sich Kurt Cobain etwa ein halbes Jahr nach Entstehung dieses Fotos das Leben nahm, steht zum Verkauf.

(Foto: imago/ZUMA Press)

1994 nimmt sich Nirvana-Frontmann Kurt Cobain in seinem Haus in Seattle das Leben. Drei Jahre später verkauft seine Witwe das Anwesen an einen Freund. Nun ist es wieder auf dem Markt.

Mehr als einhundert Jahre alt ist die Villa im Stadtteil Denny-Blane in Seattle im US-Bundesstaat Washington inzwischen, die Kurt Cobain 1994 gemeinsam mit seiner Ehefrau Courtney Love und der damals zweijährigen Tochter Frances Bean bezog. Jetzt kann das Anwesen käuflich erworben werden.

*Datenschutz

Am 5. April 1994 wurde in einem Zimmer über der Garage der Villa die Leiche von Cobain gefunden. Der Nirvana-Sänger hatte sich mit einer Schrotflinte das Leben genommen. Es dauerte drei Jahre, bis Love das Haus an einen Freund verkaufte. Nun aber wird es wieder angeboten, für 7,5 Millionen US-Dollar, umgerechnet 6,8 Millionen Euro. Aus den Fotos des Angebots geht hervor, dass das Anwesen kürzlich noch renoviert wurde.

"Ausdrucksstarke Fenster"

Es wird als "perfekt gepflegtes Haus von außergewöhnlicher Präsenz auf einem schönen, parkähnlichen Grundstück im Herzen von Denny Blaine" beworben. Weiter heißt es, das 1902 erbaute Gebäude zeichne sich durch "ausdrucksstarke Fenster, Steinakzente und einen offenen Grundriss" aus.

Innenaufnahmen gibt es auf der Seite der Immobilienagentur Ewing & Clark nicht, doch soll das Anwesen auf mehr als 8000 Quadratmetern über vier Bäder und vier Schlafzimmer verfügen. Ein See läge in unmittelbarer Nähe, heißt es weiter, wie auch der Madison Park. Bis zur Innenstadt von Seattle seien es 15 Minuten. "Eine einmalige Gelegenheit", schließt der Angebotstext.

Nirvana gelten als Mitbegründer des Grunge, ihr Frontmann Kurt Cobain als Ikone einer ganzen Generation. Er litt lange unter psychischen Problemen, chronischen Magenschmerzen und einer daraus resultierenden Heroinabhängigkeit. Cobain wurde nur 27 Jahre alt. Zurück blieben seine Witwe Courtney Love, selbst Sängerin der Band Hole, sowie die heute 27-jährige Tochter Frances Bean Cobain.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema