Unterhaltung

Eine Bootsfahrt, die ist lustig Laura Müller lässt schön grüßen

216890102.jpg

Irgendwo muss das Geld ja herkommen: Laura Müller.

(Foto: picture alliance/dpa)

Eines muss man Laura Müller und ihrem Verschwörungs-Micha ja zugestehen: Bei der Suche nach potenziellen Einnahmequellen sind sie erfinderisch. Da werden angebliche Überlebensutensilien ebenso zu Geld gemacht wie exklusive Pärchen-Aufnahmen. Nun hat Müller eine neue Idee.

Über die angeblichen finanziellen Verhältnisse im Hause von Michael Wendler und Laura Müller hört man ja so einiges. Doch unabhängig von allen Spekulationen: Fest steht, dass dem zum Verschwörungserzähler mutierten und in die USA ausgewanderten Schlagersänger und seiner Frau so einige ehemalige Einnahmen weggebrochen sein dürften. Auftritte hat er schließlich schon länger keine mehr gehabt, seine Popularität in seiner neuen Heimat dürfte überschaubar sein und dass er noch jede Menge Platten verkauft, darf dann auch bezweifelt werden.

So mühen sich Wendler und Müller seit geraumer Zeit, neue Geldquellen zu erschließen, um ihren Lebensstil in Florida zu finanzieren. Er zum Beispiel, indem er die Werbetrommel für alle möglichen Utensilien zum Schutz vor einem drohenden Weltuntergang rührt. Für Hardcore-Fans eröffneten die beiden zudem einen Account auf der Plattform "Only Fans", unter dem es dann für viel Geld intime Einblicke in das Pärchen-Leben der Eheleute geben sollte. Dass das, was es dann tatsächlich zu sehen gab, eher unspektakulär war, ist bekannt.

Laura Müller "Sex sells" auf Instagram

Nun hat Müller offenbar eine neue Möglichkeit aufgetan, um einigen, die sich tatsächlich darauf einlassen, Geld aus der Tasche zu ziehen. Beworben hat sie dies mit einem Schnappschuss auf Instagram, der in allerbester "Sex sells"-Manier daherkommt. Schließlich sieht man darauf, wie sich die 21-Jährige in einem ultraknappen Bikini-Oberteil an Bord eines Bootes rekelt. Wir wissen ja: Eine Bootsfahrt, die ist lustig - zumindest, so lange man sie sich leisten kann.

Doch was genau ist die Dienstleistung, die Müller ihren knapp 560.000 Followerinnen und Followern schmackhaft machen möchte? Es sind individuelle Grußbotschaften. Auf der Plattform, auf der man fortan persönliche Worte Müllers zum Geburtstag, zur Hochzeit oder welchem Anlass auch immer ordern kann, tummeln sich bereits auch zahlreiche andere Prominente. So greift etwa Schlagersänger Roberto Blanco für 80 Euro zum Mikro, Thorsten "Kasalla" Legat macht es bereits für 52 Euro und Ex-"Bachelor" Paul Janke zum Schnäppchenpreis von 39 Euro.

Und Laura Müller? Die ruft satte 250 Euro auf, sollte sich jemand eine ganz persönliche Ansprache von ihr wünschen. Ob sich das lohnt, muss wohl jede und jeder für sich entscheiden. Für Müller hingegen lohnt es sich bestimmt - die Bootsausflüge wollen ja weiterhin bezahlt werden.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen