Unterhaltung

Sieht man nicht alle Tage Leni Klum zeigt sich mit Adoptivvater Seal

3f4622932e2435eda872106dc9454744.jpg

So sieht Patchwork aus: Leni Klum mit Adoptivvater Seal.

(Foto: imago images/Cover-Images)

Drei Kinder hat Sänger Seal mit Heidi Klum bekommen. Leni gehört nicht dazu. Allerdings hat der Popstar die 17-Jährige, die aus einer Beziehung ihrer Mutter mit Flavio Briatore stammt, adoptiert. Nun absolvieren Adoptivvater und Adoptivtochter einen seltenen gemeinsamen Auftritt.

Dieser Anblick hat Seltenheitswert. Zur Premiere des neuen Netflix-Streifens "The Harder They Fall" erschien Jungmodel Leni Klum Arm in Arm mit dem britischen Sänger Seal. Die beiden liefen in Los Angeles zusammen über den roten Teppich.

sealklum.jpg

Fast so etwas wie ein Familienfoto: Seal, Laura Strayer, Aris Rechevski und Leni Klum (v.l.).

(Foto: Imago)

Ihr Adoptivvater Seal, der die Musik zum Film beigesteuert hat, war allerdings nicht der einzige wichtige Mann für die Tochter von Heidi Klum bei dieser Veranstaltung. Ihr Freund Aris Rechevski war ebenfalls mit von der Partie. Und um die Sache perfekt zu machen, brachte auch Seal seine neue Lebensgefährtin mit - seine ehemalige Assistentin Laura Strayer.

Für den Auftritt auf dem roten Teppich warf sich die 17-jährige Leni Klum in ein figurbetontes, schwarzes Minikleid mit Fransensaum. Papa Seal trug einen schwarzen Gehrock mit weißem Hemd und Krawatte, Rechevski einen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und Strayer eine lange, schwarze Robe.

Umstrittenes Foto

Leni stammt aus der Beziehung ihrer Mutter mit dem ehemaligen Formel-1-Manager Flavio Briatore, mit dem Heidi Klum für rund ein Jahr liiert war. Ihr späterer Ehemann Seal adoptierte Leni. Mit ihm bekam Heidi Klum drei weitere Kinder: Henry, Johan und Lou. Seit August 2019 ist Heidi Klum mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz verheiratet.

Leni Klum feierte ihr Modeldebüt im Dezember 2020. Zuletzt erregte sie mit einem Foto für die britische Mode- und Kulturzeitschrift "Rollacoaster Magazine" Aufsehen. Schließlich sieht man sie darauf mit entblößter Brust, die lediglich von ihrer Hand verdeckt wird.

Da Leni Klum noch minderjährig ist, stieß die Aufnahme nicht nur auf Begeisterung. In den sozialen Netzwerken kritisierten Nutzer das Foto unter anderem als "illegal" und "traurig". Auch zu lesen war, es gebe "keine Entschuldigung, sich als Minderjährige so freizügig zeigen zu müssen".

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.