Unterhaltung

Sport in Corona-Zeiten Lucas Cordalis trägt die Katze auf Füßen

imago94938884h.jpg

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis nehmen die Krise mit Humor.

(Foto: imago images/Future Image)

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis verbringen ihre Zeit aufgrund der Corona-Krise viel daheim in ihrem Haus auf Mallorca. Immer wieder lässt sich das Paar etwas Neues einfallen, um die Langweile zu vertreiben. Nun machen sie sich fit für den Sommer.

Auch auf Mallorca sind erste Lockerungen der strengen Ausgangsregeln in der Corona-Krise gelockert worden. Die Zeit ist also genau richtig, um sich auf die ersten Tage am Strand vorzubereiten. Und damit die Figur nicht allzu sehr durch das viele Herumsitzen und Essen in Mitleidenschaft gezogen wird, ist Sport die Lösung. Daniela Katzenberger und Ehemann Lucas Cordalis gehen das Thema gemeinsam an.

*Datenschutz

Auf einem Foto, das die Katze bei Instagram gepostet hat, sieht man sie und Cordalis am Pool. Während er rücklinks auf einer Matte liegt, hat er einen Arm sowie beide Beine in die Luft gestreckt. Als Gewicht dient ihm seine Frau. Im bunten Bikini in eleganter Pose lässt sich die Katze auf Händen und Füßen tragen. Dazu schreibt die 33-Jährige: "Keine Sorge, er kann viel (er)tragen". Diese Doppeldeutigkeit garniert sie mit einem Tränen lachenden Emoji und dem Hashtag #readyforsummer, also "Bereit für den Sommer".

Realität und Wunschvorstellung

Cordalis ist bestimmt nicht der einzige Mann, der aufgrund der Corona-Isolation mit seiner Frau vieles ertragen muss. Dasselbe gilt aber sicherlich auch umgekehrt, denn notgedrungen so lange aufeinander fixiert zu sein, stellt so manche Beziehung auf die Probe. Doch gibt es bei der Familie Cordalis-Katzenberger zumindest immer etwas zu lachen. So legt die Katze noch einmal nach.

*Datenschutz

In einem kurzen Video sieht man sie ungeschminkt, mit wirrem Haar und im Schlafanzug einen Spiegel putzen. Dazwischen geschnitten sind Szenen bei der gleichen Tätigkeit, nur trägt sie plötzlich ein enges Kleid in Orange und ist super gestylt. In Zeiten von Corona klaffen Realität und Wunschvorstellung also auch bei der Katze weit auseinander - vor allem vor dem ersten Kaffee am Morgen.

Quelle: ntv.de, nan