Unterhaltung

"Siehst du beschissen aus!" M'Barek schockt Fans mit neuem Look

99405989.jpg

So sieht Schauspieler Elyas M'Barek nicht mehr aus - zumindest fürs erste.

(Foto: picture alliance / Axel Heimken/)

Schauspieler Elyas M'Barek kann eigentlich nichts entstellen - oder? Statt gelockter Wuschelmähne trägt der "Fuck ju Göthe"-Star die Haare neuerdings raspelkurz und treibt seine Fans damit zur Verzweiflung. Ob die Veränderung wohl für eine neue Rolle ist?

Ob er mit diesen heftigen Reaktionen gerechnet hat? Elyas M'Barek zeigt sich auf Instagram mit einer neuen Frisur und die Fans rasten aus. Dichte dunkle Wuschelmähne - mit dieser Frisur lieben ihn seine Fans, doch damit ist vorerst Schluss. Denn als Schauspieler muss man eben wandelbar sein und so manche Rolle verlangt eben nach einem neuen Look - da hätten die Fans sicher Verständnis für den radikalen Schnitt gehabt.

*Datenschutz

Bei Elyas M'Barek war das diesmal nicht der Grund  für seine krasse Typ-Veränderung. Er hat sich einfach aus "Bock" die Haare abrasiert, wie er der "Bild"-Zeitung verriet. Seine Fans bringt er damit allerdings zur Verzweiflung. Auf Instagram hatte der "Fack ju Göhte"-Star ein Foto von sich mit seiner neuen Frisur gepostet. Eigentlich wollte M'Barek mit seinem Post die Aufmerksamkeit auf einen kleinen Anhänger, den er in die Kamera hält, lenken. Er stellt seinen Fans die Frage: "Was denkt ihr, hat dieses Ding hier mit meinem nächsten Film zu tun?" Eine Antwort darauf bekommt er kaum, denn fast allen Fans stellt sich eine ganz andere Frage: "Wo sind die schönen Haare geblieben?"

Ein Großteil seiner Follower zeigte sich regelrecht schockiert - sie vermissen offenbar die verwuschelten Locken des Schauspielers, die in den letzten Jahren zu einer Art optischem Markenzeichen geworden sind. "Du siehst beschissen aus mit den Haaren", ist in den Kommentaren zu lesen, oder: "Was ist das für eine fiese Frise". Ein User stellt dabei genüsslich fest: "Mit der neuen Frisur hast du hier anscheinend bei allen verkackt." Doch so ganz stimmt das nicht. "Mir war so, als könnten Haare nachwachsen, aber vielleicht irre ich mich auch. Das Drama um die Haare ist nicht nachzuvollziehen", bringt es ein Fan auf den Punkt.

Übrigens: Bei dem Anhänger, den Elyas M'Barek in den Fingern hält, soll es sich um einen selbst gebastelten Engel handeln. Mit einem neuen Film hat der aber nichts zu tun, wie der Schauspieler "Bild" erzählte: "Das ist nur ein Gag für die Sendung vom Böhmermann." Die komplette Auflösung soll es in einer der nächsten Sendungen geben.

Quelle: n-tv.de, jgu/spot

Mehr zum Thema