Unterhaltung

Besuch beim Beauty-Doc? Madonna schockiert Fans mit neuem Look

128857277.jpg

So sieht Madonna wahrlich nicht mehr aus!

(Foto: picture alliance/dpa)

Sie ist für radikale Veränderungen bekannt, doch nun ist sie kaum noch wiederzuerkennen: In einer Reihe von Schnappschüssen präsentiert sich Madonna mit neuer Haarfarbe und einem anscheinend neu geformten Gesicht. Viele ihrer Fans können mit dem ungewohnten Look nichts anfangen.

"Was ist mit deinen Wangenknochen passiert? Nicht gut, Madonna. Nicht gut!" Die Fans der Sängerin zeigen sich in den Instagram-Kommentaren überwiegend schockiert über ihren neuen Look. In einer Reihe von Posts zeigt sich Madonna auf Instagram seit einigen Tagen mit ungewohnt pinkfarbenem Haar, übertrieben viel Make-up, einer Brille im 60er-Jahre-Style - und einem anscheinend neu geformten Gesicht.

Bei ihrem letzten Eintrag handelt es sich um einen kurzen Clip, in dem die Sängerin von einem Friseur die Haare gestylt werden, während sie sich schminkt und für ihr neues Parfüm wirbt. Tatsächlich sieht Madonna sowohl in dem Video als auch in dem beigefügten Foto noch straffer im Gesicht aus als sonst. Auch die Augenbrauen der 62-Jährigen gehen so steil nach oben, dass man meinen könnte, sie habe sich kürzlich einem Lifting unterzogen.

"Fast nicht wiederzuerkennen"

Den Anfang hatte Madonna vor zwei Tagen mit einer Reihe von Bildern ihres neuen Looks gemacht. Eigentlich wollte sie mit dem Post nur darauf aufmerksam machen, dass sie ihre Briefwahlunterlagen schon abgeschickt und den Demokraten Joe Biden gewählt habe. "Die drei Gesichter eines Mädchens, das gerade gewählt hat", schrieb sie zu den Schnappschüssen von sich, "geht raus und übernehmt Verantwortung, Leute!"

Mehr zum Thema

Doch ihre Fans interessierte nur ihre Verwandlung: Die Wangenknochen der Sängerin sind so aufgepolstert, dass ihre Wangen im Vergleich merkwürdig eingefallen aussehen. Auch ihre Lippen sind deutlich voluminöser als sonst und ein Instagram-Filter sorgt für ein dramatisches Augen-Make-up. "Bitte, Süße, lass nicht mehr an deinem Gesicht arbeiten, du bist fast nicht wiederzuerkennen ... oder ist das das unbeabsichtigte Ziel?", fragt eine von vielen Followern.

Der Grund für Madonnas rosa Mähne dürfte der "Breast Cancer Awareness Month" sein, der jedes Jahr im Oktober stattfindet. Viele prominente Frauen zeigen sich solidarisch und präsentieren ihre Haare in der Farbe der typischen rosa Schleife, die weltweit als Symbol gegen Brustkrebs steht. Über ihr verändertes Gesicht kann man nur spekulieren - doch wie man Madonna kennt, dürfte ihr die Kritik an ihrem Äußeren herzlich egal sein.

Quelle: ntv.de, lri/spot