Unterhaltung

Glücklich in love Marc Terenzi stellt seine Neue vor

Marc Terenzis Beziehung zu Sarah Connor liegt nun fast zehn Jahre zurück. Während sie bereits neu verheiratet ist, gilt Terenzi seit seiner letzten Trennung Anfang des Jahres als Single. Nun aber stellt er der Öffentlichkeit seine neue Liebe vor.

Seit einigen Monaten ist Marc Terenzi schwer verliebt. Das lässt er jetzt die RTL-Zuschauer in einem ersten gemeinsamen Interview mit seiner neuen Freundin wissen.

Bei der bislang Unbekannten handelt es sich um die 30-jährige Viviane Ehret-Klaunau, die als perönliche Stylistin in Berlin lebt. Kennengelernt haben sich sie und der elf Jahre ältere Sänger über Instagram. Erst haben sie geschrieben, wie Terenzi erklärt: "Kurz danach haben wir telefoniert, und das war der Anfang." Das war vor neun Monaten.

"Sie macht mein Leben besser", so Terenzi weiter zu RTL. Und er mag an ihr nicht etwa nur ihr attraktives Äußeres, wie er verrät, sondern auch ihr "schönes Brain". Und weil sie so ein "hübsches Hirn" hat, ist es für sie auch kein Problem, dass Terenzi mit den Kollegen von "Sixx Paxx" regelmäßig als Stripper durchs Land zieht. "Ich freue mich jedes Mal. Ich weiß ja, dass er nach der Show zu mir nach Hause kommt", sagt sie selbstsicher.

"Sexiest man alive"

Auch von den alten Schlagzeilen lässt sich die Frau, die sich selbst als Vivi vorstellt, nicht abschrecken: "Ich habe ihn so kennengelernt, wie er ist, und für mich ist er der tollste Mann, den ich kenne", schwärmt sie. Er sei liebevoll und der "sexiest man alive", der "heißeste Typ auf der Welt".

Mit seiner letzten Freundin Anja Rasche war Terenzi drei Jahre zusammen, ehe die zwei Anfang 2019 überraschend das Aus ihrer Beziehung verkündeten. Erst kurz zuvor waren die zwei gemeinsam in ein Wohnmobil gezogen und damit durchs Land getourt. Etwas, das ihrer Liebe aber offenbar alles andere als gut tat. Und auch unterschiedliche Vorstellungen von der gemeinsamen Zukunft spielten wohl eine Rolle. Während Rasche, die bereits zwei Kinder mit in die Beziehung brachte, vom beschaulichen Familienleben träumte, zog es Terenzi weiterhin vor allem als Musiker auf die Bühne.

Neuer Song für Vivi

Bleibt zu hoffen, dass Ehret-Klaunau auch damit kein Problem hat. Terenzis neuer Song "No Trouble At All" handelt zumindest schon mal von seiner neuen Liebe. Viviane spielt sogar im Video mit. Er habe ihr viel zu verdanken, erklärt Terenzi: "Das neue Lied hat mit meiner neuen Situation zu tun. Mein Leben ist besser - und das hat viel mit meiner Beziehung zu tun."

Bekannt wurde Mark Terenzi als Mitglied der Boygroup Natural. Die Band nahm gemeinsam mit Sarah Conner den Song "Just One Last Dance" auf und feierte damit ihren größten Erfolg. Nach der Auflösung der Gruppe 2004 machte Terenzi solo weiter. Er und Connor heirateten 2004 medienwirksam und bekamen zwei Kinder. Im Jahr 2010 dann ließ sich das Paar scheiden, ist heute aber gut miteinander befreundet.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.