Unterhaltung

Seltener Einblick ins Private Mendes macht Gosling süße Liebeserklärung

51983452.jpg

Ihre Diskretion sorgt häufig für Trennungsgerüchte: Eva Mendes und Ryan Gosling.

(Foto: picture alliance / dpa)

Seit neun Jahren sind Eva Mendes und Ryan Gosling liiert. Ihr Privatleben halten die beiden Hollywoodstars jedoch streng aus der Öffentlichkeit heraus. Umso erstaunlicher sind nun die liebevollen Worte, die die 46-jährige Schauspielerin indirekt an den Vater ihrer Kinder richtet.

Schauspielerin Eva Mendes und Kollege Ryan Gosling geben selten Einblicke in ihr Privatleben und sprechen kaum über ihre Beziehung. Umso mehr freut es die Fans, wenn sie es dann doch tun. In einem Instagram-Post machte die 46-Jährige ihrem Partner jetzt eine seltene, süße Liebeserklärung.

Eigentlich wollte sich Mendes mit ihrem Post nur einen kleinen Scherz erlauben. "Bin heute Morgen eine Runde am Strand gelaufen. Nein, bin ich nicht. Dieses Bild wurde vor 15 Jahren aufgenommen. Ich war dieses Jahr an keinem Strand. Ich war dieses Jahr auch nicht laufen", schrieb die Schauspielerin zu einem Schwarz-Weiß-Bild, das sie mit einem schwarzen Kleid mit tiefem Ausschnitt und wehendem Haar am Strand zeigt und offenbar bei einem Shooting entstanden ist.

"Lieber mit meinem Mann zu Hause"

"Du musst Ryan dazu bringen, mit dir mehr raus zu gehen", lautete ein Kommentar eines Fans zu dem Foto. Mendes antwortete ihm darauf prompt: "Nein danke, mir geht es bestens. Ich bin lieber mit meinem Mann zu Hause, als irgendwo sonst auf der Welt." Eva Mendes und Ryan Gosling lernten sich 2011 am Set des Krimis "The Place Beyond The Pines" kennen und sind seitdem ein Paar. Gemeinsam haben sie zwei gemeinsame Töchter: Die sechsjährige Esmeralda und die zwei Jahre jüngere Amada.

Ihr Privatleben halten die beiden Hollywoodstars so privat wie möglich. Mendes hat in der Vergangenheit sogar einige Interviews abgebrochen, in denen sie zu ihrem Ehemann befragt wurde. Auch gemeinsame Auftritte auf roten Teppichen versuchen die beiden zu vermeiden. Dass Mendes den heute 39-Jährigen im Jahr 2017 nicht einmal zu den Oscars begleitete, als dieser den Preis als bester Schauspieler gewann, sorgte für Verwunderung und viele Medienberichte über eine angebliche Trennung. Doch davon kann spätestens nach Mendes' süßer Liebeserklärung nun wirklich nicht die Rede sein ...

Quelle: ntv.de, lri/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen