Unterhaltung

Mutter Sylvie platzt vor Stolz Profi-Klub verpflichtet Van-der-Vaart-Spross

imago0049960012h.jpg

Wo die Karriere von Vater Rafael endete, beginnt nun die Karriere von Sohn Damián.

(Foto: imago images/Fotostand)

Der Sohn von Ex-Profi Rafael van der Vaart und Moderatorin Sylvie Meis wagt einen großen Karriereschritt. Der 15-Jährige unterschreibt in Dänemark seinen ersten Fußballer-Vertrag. Die Eltern zeigen sich überglücklich.

Damián van der Vaart, Sohn von Moderatorin Sylvie Meis und Ex-HSV-Profi Rafael van der Vaart, hat pünktlich zu seinem 15. Geburtstag in Dänemark seinen ersten Fußballer-Vertrag unterschrieben. "Vor fast neun Monaten bist du mit nur einem Ziel nach Dänemark gezogen. An deinem Geburtstag zahlen sich nun dein Fokus und deine harte Arbeit aus. Mein Junge hat gerade seinen ersten Vertrag mit Esbjerg fB unterschrieben! Ich platze gerade vor Stolz", berichtet Sylvie Meis auf Instagram über das besondere Ereignis im Leben ihres Sohnes.

"Unfassbar stolz und was für ein tolles Geburtstagsgeschenk!", schreibt zudem der stolze Vater auf Twitter. Auch Damián selbst berichtet mit einem Instagram-Beitrag über seine Vertragsunterzeichnung bei dem Fußballverein der dänischen Hafenstadt Esbjerg. Nach Klubangaben ist Damián van der Vaart als Mittelfeldspieler für die U15-Mannschaft eingeplant. Sein Vertrag läuft bis 2023.

Um seine sportliche Karriere voranzutreiben, ist der 15-Jährige im vergangenen Jahr von Hamburg zu seinem Vater nach Dänemark gezogen, der zuletzt für Esbjerg kickte und dort Ende 2018 seine Karriere beendete. Der Ex-Fußballstar van der Vaart und Meis waren von 2005 bis 2013 verheiratet. Sohn Damián kam 2006 zur Welt.

Als Profi lief Rafael van der Vaart in 152-Bundesliga-Spielen für den Hamburger SV auf. Zuvor war der ehemalige niederländische Nationalspieler für Tottenham Hotspur, Real Madrid und Ajax Amsterdam am Ball. Nach einem Kurz-Intermezzo bei Betis Sevilla, ging der heute 38-Jährige 2016 nach Dänemark wo er zunächst für den FC Midtjylland auf dem Rasen stand.

In Dänemark lernte Rafael van der Vaart die niederländische Handballspielerin Estavana Polman kennen und lieben. Zusammen haben sie eine gemeinsame Tochter, die 2017 auf die Welt kam. Damiáns Mutter Sylvie Meis ist seit dem vergangenen Jahr in zweiter Ehe mit dem Künstler Niclas Castello verheiratet.

Quelle: ntv.de, jpe/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.