Unterhaltung

"Dienste für das Schauspiel" Queen will Thompson und Knightley ehren

ThompsonKnightley.jpg

Emma Thompson und Keira Knightley dürfen sich bald "Dames" des Order of the British Empire nennen.

(Foto: picture alliance /Paul Buck/EPA/dpa)

Bei den Feierlichkeiten zu ihrem Geburtstag verteilt Königin Elizabeth II. alljährlich Ehrentitel und Ritterwürden. In diesem Jahr sollen die Schauspielerinnen Emma Thompson und Keira Knightley ausgezeichnet werden. Auf der Liste stehen weitere bekannte Namen.

Die Schauspielerinnen Emma Thompson und Keira Knightley werden von Königin Elizabeth II. als "Dames" des Order of the British Empire ausgezeichnet. Die Namen der beiden Film-Stars befanden sich auf der am Vortag veröffentlichten "Ehrenliste". Jedes Jahr zum Geburtstag der Königin wird ausgewählten Briten diese Ehre zu teil.

Die 59-jährige Oscar-Gewinnerin Thompson ist bekannt für ihre Rolle in dem Film "Was vom Tage übrig blieb" sowie für ihre Auftritte in den "Harry Potter"-Filmen. Knightley wird laut der Mitteilung des Auszeichnungskomitees der britischen Regierung für ihre "Dienste für das Schauspiel" geehrt.

Unter den Geehrten befinden sich außerdem der Literatur-Nobelpreisträger Kazuo Ishiguro, der von der Königin für "Dienste für die Literatur" zum Ritter geschlagen wird. Im britischen "Guardian" wird er mit den Worten zitiert, er sei "tief berührt, diese Ehre von der Nation zu erhalten, die ihn als kleinen ausländischen Jungen aufgenommen hat." Auch der frühere Fußballer Kenny Dalglish sowie die Rapperin Ms. Dynamite werden ausgezeichnet.

Für Irritationen sorgte der Umstand, dass die Überlebenden und die Rettungskräfte vom Brand im Grenfell Tower vor einem Jahr nicht auf der Liste auftauchten. Bei dem verheerenden Feuer in dem Wohnhochhaus starben 71 Menschen. Eine Regierungssprecherin sagte, die Rettungskräfte würden "bei der frühestmöglichen Gelegenheit" geehrt werden.

Die Queen ist im April 92 Jahre alt geworden, feiert ihren Geburtstag jedoch erst am Samstag.

Quelle: ntv.de, fhe/AFP