Unterhaltung

"Habe mich gesehen gefühlt" Ryan Gosling liebt seine Rolle als Ken

302373266.jpg

Fühlt sich durch Ken gut repräsentiert: Ryan Gosling.

(Foto: picture alliance / Chris Pizzello/Invision/AP)

Kürzlich tauchten Bilder von den Dreharbeiten zum "Barbie & Ken"-Film auf und sorgten für Aufsehen. Margot Robbie und Ryan Gosling sind darauf stark erblondet und im 80er-Jahre-Neonlook zu sehen. Gosling verrät jetzt, wie sehr er auf diese Rolle gewartet hat.

Der kanadische Schauspieler Ryan Gosling war nach eigenen Angaben sofort begeistert von seinem Aussehen als Ken im neuen "Barbie"-Film. Als er sich das erste Mal in der Rolle gesehen habe, habe er gedacht: "Endlich, endlich passiert es", sagte er dem Branchenmagazin "Variety". "Das hat sich mein ganzes Leben lang angebahnt."

Er habe das Gefühl gehabt, sich selbst zu sehen, erklärt Gosling weiter. Und: "Ich habe mich gesehen gefühlt. Ich denke, viele Kens werden sich repräsentiert fühlen, wenn sie das sehen." Er mache das "für die Kens dieser Welt".

Platinblond und neonbunt

Ende Juni gab es einen ersten Vorgeschmack auf den "Barbie & Ken"-Look von Margot Robbie und Gosling. Sie waren am Venice Beach in Los Angeles in farbenfrohen 80er-Jahre-Looks am Set abgelichtet worden. Robbie trug auf den Bildern ein pinkfarbenes Ensemble aus hautenger Radlerhose und Badeanzug mit Batikmuster, Gosling eine dazu passende Kombination aus Badehose, pinkfarbenem Hemd und Weste. Dazu kombinierten beide Caps sowie neongelbe Knie- und Ellenbogenschützer, während sie auf Inlineskates die Promenade entlangrollten.

Die Veröffentlichung des Films kündigte Warner Bros. Pictures für den Sommer 2023 an. Neben Robbie und Gosling werden jede Menge weitere Stars darin zu sehen sein. Unter anderem mit dabei sind Will Ferrell, Kate McKinnon, America Ferrera, Issa Rae, Michael Cera und Simu Liu. Das Drehbuch stammt von Greta Gerwig und ihrem Partner Noah Baumbach. Gerwig führt auch Regie.

In Kürze ist Ryan Gosling aber erstmal in einer völlig anderen Rolle zu sehen. Am 22. Juli startet ein neuer Actionfilm der Russo-Brüder mit ihm bei Netflix. In "The Gray Man" spielt der 41-Jährige einen Auftragskiller, der einen besonderen Job zu erledigen hat und es ordentlich krachen lässt.

Quelle: ntv.de, nan/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen