Unterhaltung

"Playboy" statt "Bergdoktor" Simone Hanselmann nahezu unverhüllt

Pressemotiv 1 Simone Hanselmann.jpg

Simone Hanselmann hat es sich auf einem Sofa gemütlich gemacht.

(Foto: Isabel Hayn für PLAYBOY Deutschland)

Bekannt wurde Simone Hanselmann als Anna Meisner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Heute spielt sie in der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" die Franziska Hochstetter. Nun hat sich die 41-Jährige für den "Playboy" ausgezogen und ist sehr glücklich mit dem Ergebnis des Shootings.

Seit drei Jahren spielt Simone Hanselmann die Apothekerin Franziska Hochstetter in der beliebten ZDF-Serie "Der Bergdoktor". Nun zeigt sich die 41-Jährige hüllenlos in der Juni-Ausgabe des Männer-Magazins "Playboy", das bereits vor langer Zeit einmal bei Hanselmann angeklopft hatte.

Pressemotiv 2 Simone Hanselmann.jpg

Hanselmann lümmelt auch auf einem Sessel herum.

(Foto: Isabel Hayn für PLAYBOY Deutschland)

So hatte das Magazin Hanselmann schon mit Anfang 20 ein Angebot für ein Shooting vorgelegt. Doch damals lehnte sie ab: "Beim ersten Mal, als ich mit Anfang 20 gefragt wurde, hatte ich Angst davor, dass es heißen könnte, ich hätte meine Karriere nur den Fotos zu verdanken", sagt die Schauspielerin im Gespräch mit dem "Playboy". Heute habe sie sich hingegen "sehr geschmeichelt gefühlt".

Mit dem Ergebnis des Shootings sei sie zudem sehr glücklich, sagt sie in dem Interview weiter. "Es waren zwei gigantische Tage. (...) Wir wollten diese kleine Geschichte erzählen: wie ich von einer langen Partynacht alleine nach Hause komme, aber noch nicht schlafen will - also mache ich Musik an, tanze herum, lege mich noch mal ins Wohnzimmer, all das, bis die Sonne aufgeht."

Vom Modeln zur Schauspielerei

Ganz unbekannt war das Posieren vor der Fotokamera für Hanselmann nicht, hat sie doch schon früher gemodelt, ehe sie eher durch Zufall zur Schauspielerei kam. "Als Teenager wurde ich öfters von Model-Scouts angesprochen und dachte mir: Mensch, vielleicht hast du echt eine Chance", verrät sie.

Cover_PLAYBOY 06_21.jpg

Das Juni-Cover des "Playboy"

(Foto: Isabel Hayn für PLAYBOY Deutschland)

Nach zwei Jahren im Model-Business schlug ihre Agentur sie dann für eine Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor und dort wurde sie 1998 angenommen. "Ich war beim Casting, es hat geklappt - damit war mein Model-Dasein beendet."

Seit 2018 gehört Hanselmann nun schon zum festen Cast von "Der Bergdoktor". Doch was sagt ihr TV-Kollege, der "Bergdoktor" Hans Sigl, dazu? Dieser habe die Bilder noch gar nicht gesehen, so Hanselmann im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Und auch auf die Reaktionen der Zuschauer sei sie gespannt: "Ich will ja niemanden damit ärgern. Aber es wird auch niemand gezwungen, sich die Bilder anzusehen."

Noch mehr Bilder gibt es exklusiv bei "Playboy".

Quelle: ntv.de, nan/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.