Unterhaltung

Das Sommerhaus der Stars "Komm, Baby! Ich hab mich im Griff!"

1793358.jpg

Haben sehr schnell geheiratet: Schauspielerin Michelle Monballijn und Reality-TV-Teilnehmer Mike Cees

Dramen, Tränen und Alphatier-Gebaren: Schon in Folge 1 vom "Sommerhaus der Stars" fällt Mike Cees durch seine Wutanfälle auf. Im ntv-Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" nehmen Verena und Moderator Julian F. M. Stoeckel die Kandidaten zum Staffel-Auftakt genauer unter die Lupe.

Reality-TV hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Die Stars sind rar geworden, dafür bedient man sich jetzt gern an einem unüberschaubaren Bottich aus Influencern und Teilnehmern verschiedener anderer Fernsehformate. Doch nach wie vor zählt das "Sommerhaus der Stars" zu jenen Reality-TV-Perlen, bei denen nicht unbedingt die Mitwirkenden berühmt sind, sondern das Format selbst. Wer also vorher nur wenig bis gar keinen Bekanntheitsgrad genossen hat, darf sich, so der Entertainer Julian F. M. Stoeckel, durch die Teilnahme an dieser Show definitiv über einen gewissen Bekanntheitsschub freuen.

Dass das "Sommerhaus" erst im Herbst seine Pforten öffnet, interessiert bekennende Trash-Apologeten herzlich wenig. Hereinspaziert in die Bauern-Butze in Bocholt, die erst einmal feucht durchgewischt werden muss! Durchgewischt wird auch bei "Ditt & Datt & Dittrich", dem kunterbunten ntv-Podcast, wo sich im goldenen Oktober alles rund um die TV-WG drehen wird.

Ditt & Datt & Dittrich

Welcher Promi hat sich mal wieder in die Nesseln gesetzt? Welcher Polit-Talk ging daneben? Welches Trash-TV begeistert selbst Kulturattachés? Willkommen bei "Ditt & Datt & Dittrich" - dem lebhaften Podcast von ntv-Kolumnistin Verena Maria Dittrich und ihrem Hausmeister Ronny aus der Eichhörnchenstraße. Jeden Dienstag gibt es eine lebendige Talkrunde zu aktuellen Themen, die uns alle beschäftigen. Von Reality-TV über Gesellschaftspolitik bis Kultur: Ein kritischer und humorvoller Entertainment-Spagat.

Alle Folgen finden Sie in der ntv-App, bei RTL+ Musik, Amazon Music, Apple Podcasts, Google Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden.

"Leute, die die Welt nicht braucht"

Wer sind die acht Paare, die in den kommenden Wochen in Bocholt weilen? Woher kennt man Kandidaten wie Mike Cees, Stephan "Steff" Jerkel oder Mola Adebisi? Fragen über Fragen, für die sich Verena, für gewöhnlich sehr Trash-affin, tatkräftige Unterstützung von Julian F. M. Stoeckel geholt hat. Doch selbst der Society-Experte muss bei so manchem Teilnehmer passen.

Die beiden haben sich die erste Folge angeschaut. Vor allem die toxische Männlichkeit eines gewissen Mike Cees ist ihnen dabei aufgefallen. Der Reality-TV-Teilnehmer hat nicht erst ein Problem, als er erfährt, dass seine Frau, die Schauspielerin Michelle Monballijn einst eine Liaison mit dem früheren VIVA-Moderator Mola Adebisi hatte. Der selbsternannte "fucking King of Everything", der die anderen Kandidaten als "Leute, die die Welt nicht braucht" beschreibt, scheint auch ein gehöriges Aggressionsproblem zu haben.

Mehr zum Thema

Wie hat Mola seine Freundin kennengelernt? Was genau meint "Steff" Jerkel, wenn er über "die Fehler der Frauen spricht?" Und woher kennt man Musicaldarstellerin Janina Korn? Die Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr - jetzt in der neuen Folge von "Ditt & Datt & Dittrich". Oder wie Mike Cees sagen würde: "Let the game begin!"

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen