Unterhaltung

Prinz oder Prinzessin? Sophia Vegas verrät Babygeschlecht

imago82233764h.jpg

Freut sich schon darauf, ihre Tochter anzuziehen: Sophia Vegas.

imago/Independent Photo Agency

Bis vor Kurzem wollten einige noch immer nicht daran glauben, dass Sophia Vegas überhaupt schwanger ist. Doch die Babykugel der Frau mit der Wespentaille ist nicht länger zu übersehen. Jetzt plaudert die werdende Mama auch über das Geschlecht ihres Nachwuchses.

Ihr Ex, der frühere Rotlichtkönig Bert Wollersheim, schwebt nach der Hochzeit mit Silikonwunder Ginger Costello Anfang Oktober wohl gerade noch auf Wolke sieben. Doch auch Sophia Vegas, wie sich die einstige Sophia Wollersheim inzwischen nennt, hat bekanntlich allen Grund zur Freude. Schließlich erwartet die 31-Jährige ihr erstes Kind.

*Datenschutz

Nachdem sie die frohe Kunde während ihres Container-Ausflugs zu "Promi Big Brother" ausgeplaudert hatte, herrschte bei vielen erst einmal Skepsis: Ist die Frau, die sich im vergangenen Jahr für die Wespentaille einer Comicfigur vier Rippen entnehmen ließ, wirklich schwanger? Oder ist alles nur ein Hirngespinst?

Doch inzwischen ist klar: An der Tatsache, dass Vegas Nachwuchs erwartet, ist nicht zu rütteln. Der stolze Daddy ist - nach allem, was wir wissen - US-Geschäftsmann Daniel Charlier.

"Für jede Frau schön"

Mit ihm zusammen posierte Vegas nun auch wieder auf einem ihrer jüngsten Instagram-Posts. Vor ein paar vornehmlich rosafarbenen oder blauen Luftballons und einem Ballon mit jeder Menge Fragezeichen hält er seine Hand an den Bauch seiner schwangeren Freundin. Das passt zu der Frage, die im Raum steht. So schreibt Vegas zu dem Bild: "Ich freue mich total, dass ihr so fleißig abstimmt, ob wir eine kleine Prinzessin oder einen kleinen Prinzen haben werden." Sie werde das Geschlecht ihres Kindes am Sonntagabend bei RTL bekanntgeben.

Gesagt, getan. Und so verriet Vegas bei "RTL Exclusiv" jetzt, dass sie ein Mädchen erwartet. Oder aber eben eine Prinzessin. Auch das passt irgendwie zur Vita von Vegas, die 2016 als Zweitplatzierte bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zur Dschungelprinzessin gekürt wurde.

Ein kleines Mädchen sei "schon toll", freute sich die werdende Mutter dementsprechend im RTL-Gespräch. "Ich glaube, es ist für jede Frau schön, ein kleines Mädchen in Kleider zu packen", ergänzte sie. Hoffen wir mal, dass es dabei bleibt und Vegas ihr Kind nicht bei erstbester Gelegenheit auch zum Beauty-Doc schleift. Dann sollte dem Familienglück doch eigentlich nichts mehr im Weg stehen.

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema