Unterhaltung

Ein Sohn für Svenja Holtmann Til Schweigers Ex ist Mutter

imago80998788h.jpg

Freut sich über ihr erstes Kind: Svenja Holtmann.

(Foto: imago/Future Image)

Drei Jahre sind Til Schweiger und Svenja Holtmann ein Paar. Doch dann zieht sie Knall auf Fall aus der gemeinsamen Villa aus. Das ist nun allerdings auch schon wieder ein paar Jahre her. Holtmann hat längst eine neue Liebe gefunden, mit der sie sich jetzt auch über Nachwuchs freut.

Sie ist Model. Doch den meisten ist Svenja Holtmann vor allem als "Til Schweigers Ex" ein Begriff. Schließlich sind der heute 55-jährige Filmregisseur, Produzent und Schauspieler und die über 20 Jahre jüngere Holtmann von 2010 bis 2013 rund drei Jahre lang zusammen.

*Datenschutz

In dieser Zeit sieht man die beiden nicht nur Seite an Seite auf so manchem roten Teppich. Schweiger und Holtmann teilen sich auch eine Villa in Hamburg. Als es zur Trennung kommt, heißt es, das Model sei ziemlich überstürzt ausgezogen.

Doch sowohl Holtmann als auch Schweiger nehmen Rosenkriegsgerüchten rasch den Wind aus den Segeln. Sie seien "in aller Freundschaft" auseinandergegangen, beteuert sie. Und er erklärt: "Svenja ist nach wie vor ein ganz besonderer Mensch für mich, und ich bin dankbar für die schöne Zeit, die wir hatten."

Hochzeit vor vier Jahren

Ohnehin ist das alles natürlich längst Schnee von gestern. Schweiger hat seither bereits diverse weitere Beziehungspleiten erlebt. Und Holtmann ist schon lange wieder in festen Händen, diesmal in richtig festen: 2015 heiratete sie ihren Freund Sönke Rosenkranz.

Doch auch wenn Schweiger kein neues Liebesglück dieser Art in jüngster Zeit beschieden war - er hat bereits vier Kinder aus seiner langen Ehe mit Dana Carlsen. Holtmann dagegen kann sich nun das erste Mal über Familienzuwachs freuen: Die 32-Jährige ist Mutter eines Sohnes geworden.

Dies teilte Holtmann, zusammen mit einem Bild ihres Babys, auf ihrer Instagram-Seite mit. "Wir sind ganz verliebt in den kleinen Mann und könnten ihn den ganzen Tag nur angucken", erklärt sie dazu auch stellvertretend für ihren Ehemann. Und sie verrät darüber hinaus noch ein paar Details: "Gestern am 10.9.19 um 4.26 Uhr kam unser Carlo Maximilian innerhalb von 5 Stunden mit 3820 Gramm und 54 Zentimetern zur Welt." Na dann: Willkommen, Carlo Maximilian!

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema