Unterhaltung

Aus Traumpaar wird Traumfamilie Timberlake und Biel sind jetzt Eltern

Wenige Monate, nachdem Jessica Biels Schwangerschaft bekannt wird, ist das Baby auch schon da. Papa Justin ist ganz aus dem Häuschen. Der Name des Nachwuchses knüpft an die timberlakesche Familientradition an.

Unbenannt.PNG

Das beste Geschenk aller Zeiten: Timberlake freut sich auf den Nachwuchs.

(Foto: Justin Timberlake/ Instagram)

So einfach wird aus einem Traumpaar eine Traumfamilie: Justin Timberlake und Jessica Biel sind Eltern. Er kürzlich habe die Schauspielerin einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Das bestätigten Sprecher beider Stars gegenüber dem amerikanischen "People"-Magazin. Allzu viele Informationen sollten dann allerdings doch nicht Preis gegeben werden. So ist weiterhin nicht bekannt, wann genau und wo das Kind zur Welt kam. Es ist das erste Kind für die beiden.

Den Sprechern zufolge gehe es dem Baby und der Mutter aber gut. Einem geht es jedoch noch besser, Papa Timberlake - der sei absolut "ekstatisch". Den Namen ihres Sohnes wollten die mit Sicherheit stolzen Eltern aber doch verkünden: Silas Randall Timberlake. Damit reiht sich der Nachwuchs in die Namensfolge seiner Vorfahren ein. Silas war der Zweitname von Timberlakes Großvater mütterlicherseits, der im Jahr 2012 verstarb. Randall hingegen ist der Zweitname des Sängers selbst sowie der Vorname seines Vaters.

Schon die Schwangerschaft im Hause Timberlake war eine hochgeheime Sache. Erst im Januar verkündete der nun frische Vater offiziell, dass das Traumpaar ein Baby erwarte. An seinem 34. Geburtstag veröffentlichte der Sänger einen Schnappschuss von sich auf Instagram, wie er Biels kugelrunden Babybauch küsst. "Danke an alle für die lieben Wünsche. Dieses Jahr bekomme ich das beste Geschenk aller Zeiten! Ich kann es kaum erwarten", schrieb er damals zu dem Bild.

Quelle: ntv.de, lou/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.