Unterhaltung

Zum ersten Mal Veronica Ferres zeigt ihre Tochter

imago91517923h.jpg

Stolze Mutter: Veronica Ferres.

(Foto: imago images / Tinkeres)

"Ich bin unglaublich stolz auf dich", schreibt Veronica Ferres auf Instagram zu einem Bild, das sie mit ihrer Tochter zeigt. Doch welche Mutter wäre das nicht? Das Besondere an der Aufnahme ist dann auch etwas anderes: Es ist das erste Mal, dass Ferres ihre Tochter öffentlich so präsentiert.

Schauspielerin Veronica Ferres gewährt ihren Fans via Instagram auch private Einblicke in ihr Leben. Ihre Tochter Lilly Krug hatte sie bisher aber noch nie auf ihrem Profil gezeigt.

*Datenschutz

Doch nun hat Ferres ein Foto von sich und ihrer Tochter veröffentlicht. Gleich zwei besondere Anlässe feiert die stolze Mutter: Lilly Krug ist 18 Jahre alt geworden und hat den Schulabschluss in der Tasche. "Happy Graduation & Happy 18th Birthday! Ich bin unglaublich stolz auf dich", schreibt Ferres, gefolgt von einem Herz-Emoji sowie den Hashtags "You are amazing" ("Du bist toll"), "Graduation" und "Sweet 18" ("Süße 18").

Ähnlichkeit unverkennbar

Auf dem Foto trägt Lilly Krug ein schickes weißes Minikleid, mit langen Ärmeln und einem tiefen Ausschnitt. Die langen blonden Haare fallen ihr offen um die Schulter. Die Ähnlichkeit zu ihrer berühmten Mutter ist unverkennbar. Veronica Ferres hat sich farblich passend zu ihrer Tochter für ein schwarz-weißes Kleid entschieden. Beide strahlen in die Kamera.

Was wohl Oliver Pocher zu der Aufnahme sagt? Schließlich hat er sich gerade erst über Promis, die ihre Kinder vor die Kamera holen, öffentlich hergemacht. Aber nachdem Lilly ja nun 18 ist und vielleicht selbst mitentschieden hat, dass das schon okay ist, ließe womöglich auch Pocher Gnade walten.

Lilly Krug stammt aus der Ehe von Veronica Ferres mit Filmproduzent Martin Krug. Das Paar trennte sich Ende 2008. Seit mittlerweile zehn Jahren ist die unter anderem aus Filmen wie "Schtonk!", "Das Superweib" und "Rossini" bekannte Schauspielerin mit dem Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer liiert. Ihm gab sie im September 2014 das Jawort.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema