Audio

Wieder was gelernt - die Woche Babypulver-Mafia, Grundrente, Nord Stream 2

38874579.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Dreimal die Woche etwas schlauer werden, das ist der "Wieder was gelernt"-Podcast. In dieser Woche haben wir uns mit der Babymilchpulver-Mafia beschäftigt, die deutsche Drogerien ausräumt. Wir haben über die Grundrente gesprochen und über die Frage, ob wir uns den gut gemeinten Plan von Bundesarbeitsminister Heil leisten können oder, ob wir damit neuen Ungerechtigkeiten schaffen. Außerdem war Nord Stream 2 Thema bei uns und damit das Für und Wider der neuen Erdgas-Pipeline.

Babymilchpulver-Mafia

Diebesbanden steigen in deutsche Drogerien ein und stehlen Babymilchpulver "Made in Germany". Es handelt sich um ein millionenschweres Geschäft, denn in China ist der Muttermilchersatz heiß begehrt - heimisches Pulver hat dort einen tödlichen Ruf.

*Datenschutz

Grundrente

Es ist klar, dass wir Altersarmut verhindern müssen, aber ist die Grundrente der richtige Schritt? Gegner warnen vor neuen Ungerechtigkeiten und einem Milliardenloch im Haushalt. Rentenexperte und Buchautor Holger Balodis hält dagegen.

*Datenschutz

Nord Stream 2

In der Ostsee werden momentan die Rohre für die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland verlegt. Ein zu teures und unnötiges Projekt, findet Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Sie kann sich bessere Alternativen vorstellen.

*Datenschutz

Den "Wieder was gelernt"- finden Sie auch direkt bei Soundcloud und natürlich überall dort, wo Sie gerne Podcasts hören:

Spotify: https://spoti.fi/2Bo3Qwk

iTunes: https://apple.co/2G7rW1A

Deezer: https://bit.ly/2MSVyB2

Und der RSS-Feed für alle anderen Podcast-Apps.

Quelle: n-tv.de, chr

Mehr zum Thema