Auslandsreport

Steinreiche und Bitterarme in China Kluft wird immer größer

Wenn Chinas Wanderarbeiter vom Wohlstand für alle hören, dann können sie nur müde lächeln. Mehr Kraft haben sie meist nicht, denn sie schuften bis zum Umfallen. Und sie sind viele: rund 250 Millionen. Zwar geht es den Chinesen grundsätzlich besser als noch vor zwei Jahrzehnten, aber eben nicht allen. Und der Aufstieg - von ganz unten nach oben - gelingt fast nie. n-tv Korrespondentin Pia Schrörs berichtet über wachsende Armut und wachsenden Reichtum.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.