Fernsehhighlight
National Geographic am 23.01. 20:15 Uhr Mega-Projekte der Nazis - Die Kanalinseln

Im Juni 1940 betreten die Nazis britischen Boden. Beinahe kampflos erobern sie die Kanalinseln. Hitler will das Gebiet zu einem Teil des Atlantikwalls umrüsten. Die deutschen Besatzer planen unterirdische Kammern und Tunnel, Eisenbahnschienen und Panzerabwehrmauern. Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.

TV-Programm
  • 01:00 Nachrichten

  • 01:10 Klima extrem - Naturschauspiele

    Die Erde steckt voller Kuriositäten und Wunder. Wie sonst lässt es sich erklären, dass ein Frischwassersee in Argentinien plötzlich so aussieht, als hätten sich Tonnen von nassem Beton in ihm ergossen? Woher stammt eine blutrote Stelle im frischen Schnee? Was wie das Zeichen einer gruseligen Tat aussieht, deckt in Wahrheit eine der bemerkenswertesten Fähigkeiten der Natur auf.

  • 01:50 Klima extrem - Es regnet Spinnen

    Hunderte Spinnen, die vom Himmel fallen: Was für viele der Stoff für unliebsame Alpträume und eine echte Horrorvorstellung ist, wird in Brasilien zur Realität. Um ein neues Zuhause zu finden, lassen sich diese Spinnen vom Wind von Netz zu Netz gleiten. Die Dokumentation zeigt die verrücktesten und spannendsten Phänomene der Natur.

  • 02:30 Das Universum: Der Urknall

    Planeten, Sterne, Wasser, unsere Erde, jeder Grashalm und sogar der Mensch: Alles im Universum besteht aus Materie, die in den ersten Sekunden des Urknalls entstanden ist. Wissenschaftler haben errechnet, dass seit dem großen Knall etwa 13,7 Milliarden Jahre vergangen sind. Eine Zeitspanne, die bis heute nicht gereicht hat, grundlegende Fragen des Daseins zu beantworten: Was war vor dem Urknall? Und ist unser Universum wirklich unendlich groß?

  • 03:15 Das Universum: Schwarze Löcher

    Sie verschlingen ganze Galaxien und wurden lange Zeit selbst unter Wissenschaftlern als Science-Fiction abgetan: Obwohl wir heute wissen, dass Schwarze Löcher tatsächlich existieren, zählen sie immer noch zu den rätselhaftesten Erscheinungen des Universums. Handelt es sich bei den bislang kaum erforschten astronomischen Phänomenen tatsächlich um kosmische Vernichtungsmaschinen? Oder spielen sie gar eine grundlegende Rolle beim Aufbau des Kosmos?

  • 03:55 Mysterium Universum: Die Milchstraße

    Die Milchstraße hat einen ungefähren Durchmesser von 100.000 Lichtjahren. Obwohl sie zu den größeren Galaxien zählt, ist sie im Universum nur ein kleiner Teil unter vielen anderen. Sie entstand vor 13 Milliarden Jahren und ist damit fast so alt wie das Universum selbst - doch sie befindet sich auf gefährlichem Kollisionskurs mit der Andromeda-Galaxie. Die Dokumentation begibt sich auf eine faszinierende Reise zur Milchstraße.

  • 04:35 Mysterium Universum: Gigantische Einschläge

    Sie könnten ganze Großstädte innerhalb von Sekunden auslöschen und komplette Galaxien auseinander reißen: riesige Asteroiden und Kometen aus dem Weltall. Das ruhige Leben auf der Erde ist die kosmische Ausnahme, nicht die Regel. Doch das war nicht immer so. Der Chicxulub-Krater in Mexiko zeugt von einem gewaltigen Einschlag vor etwa 65 Millionen Jahren. Doch das ist längst nicht der gewaltigste Asteroiden-Einschlag im Universum!

  • 05:15 Hongkong im Wandel?

    Hongkong - Millionen-Metropole am Perlfluss-Delta, untersteht China seit 20 Jahren als Sonderverwaltungszone. Welche Probleme herrschen dort? Und welche grundlegenden Reformen müssen dringen umgesetzt werden? Die Dokumentation zeigt Hongkong hautnah und lässt Insider und Einwohner zu Wort kommen. In einem exklusiven Interview spricht die künftige Regierungschefin Carrie Lam über ihre politischen Ziele.

  • 05:35 Auslandsreport

    + Tunesien: Flucht nach Europa - warum immer mehr Tunesier in die Boote steigen + Nepal: Die neue Kumari - ein umstrittener Brauch macht aus einer Dreijährigen eine Göttin + Südafrika: Die Affen sind los - wenn Paviane den Kühlschrank plündern + Südkorea: Als Oma zum Internetstar - warum selbst Teenies der 71-jährigen zujubeln

  • 06:00 Nachrichten

  • 06:15 Nachrichten

  • 06:30 Nachrichten

  • 06:45 Nachrichten

  • 07:00 Nachrichten

  • 07:10 Telebörse

  • 07:30 Nachrichten

  • 07:40 Telebörse

  • 08:00 Nachrichten

  • 08:10 Telebörse

  • 08:30 Nachrichten

  • 08:40 Telebörse

  • 09:00 Nachrichten

  • 09:10 Telebörse

  • 09:30 Nachrichten

  • 09:40 Telebörse

  • 10:00 Nachrichten

  • 10:10 Telebörse

  • 10:30 Nachrichten

  • 10:40 Telebörse

  • 11:00 Nachrichten

  • 11:10 Telebörse

  • 11:30 Nachrichten

  • 11:40 Telebörse

  • 12:00 Nachrichten

  • 12:10 Telebörse

  • 12:30 News Spezial: Trubel um Trump

  • 13:00 Nachrichten

  • 13:10 Telebörse

  • 13:30 LIVE: Statement Die Grünen

  • 13:45 LIVE: Merkel empfängt Sternsinger

  • 14:00 Nachrichten

  • 14:10 Telebörse

  • 14:30 News Spezial: Trubel um Trump

  • 15:00 Nachrichten

  • 15:20 Ratgeber - Reportage

    + Die neue Lust auf Bier, Burger & Bohnen - Genuss als Sinnsuche

  • 15:40 Telebörse

  • 16:00 Nachrichten

  • 16:15 Telebörse

  • 16:30 News Spezial: Trubel um Trump

  • 17:00 Nachrichten

  • 17:10 Startup News

    Die 'Startup News' beschäftigen sich mit Themen rund um die Gründerszene.

  • 17:15 Telebörse

  • 17:30 News Spezial: Trubel um Trump

  • 18:00 Nachrichten

  • 18:20 Telebörse

  • 18:35 Ratgeber - Hightech
    aaa

    + Onlinesucht: wenn das Internet das Leben bestimmt - und zerstört!

  • 19:00 Nachrichten

  • 19:15 Spiegel TV Magazin

    Ein Jahr Trump - Reise durch eine gespaltene Nation: Zwischen getwitterten Unflätigkeiten, bizarren Behauptungen und denkwürdigen Auftritten verändert Donald Trump Amerika wie kein US-Präsident in den letzten Jahrzehnten. Und hat damit eine neue Ära eingeläutet, auch für Europa und Deutschland. SPIEGEL TV-Reporter waren mehrere Wochen in den USA unterwegs. Eine Schwerpunkt-Sendung über Gewinner und Verlierer im ersten Jahr Trump.

  • 20:00 Nachrichten

  • 20:15 Verschwörungstheorien - Geheimnisvolles Hollywood

    Hollywood in Los Angeles ist bekannt als Zentrum der Filmindustrie - und in dieser Branche geschehen immer wieder geheimnisvolle Dinge. Wie gelangten 2015 vertrauliche E-Mails von Filmstudio-Chefs auf Titelseiten von Zeitungen? Und welche Verschwörungstheorien gibt es zum Tod von bekannten Schauspielern? Vertuscht Hollywood bewusst schlimme Vorkommnisse? Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der Filmstadt und zeigt Abgründe auf.

  • 21:05 Verschwörungstheorien - Geheimakte Aliens

    UFOs: Immer wieder werden sie leuchtend am Himmel gesehen und manchmal berichten Zeugen sogar von Aliens. Doch geraten überhaupt alle Berichte zu solchen Vorkommnissen an die Öffentlichkeit? Oder halten Regierungen diese Geschichten teilweise geheim? Die Dokumentation erzählt die Geschichte eines Mannes, der laut eigenen Angaben durch eine dunkle Sphäre entführt worden war.

  • 22:00 Nachrichten

  • 22:05 Telebörse

  • 22:10 Giganten der Geschichte - Das Kolosseum

    Das Kolosseum in Rom: Im Herzen des mächtigen Römischen Reiches ist es die Quelle epischer Legenden von Ruhm und Tod. Jetzt verwenden Archäologen neue Techniken, um alten Mysterien auf den Grund zu gehen. Der exklusive Zugang zu entdeckten Gladiator-Knochen ermöglicht neue Einblicke in das Leben der Kämpfer. Die Dokumentation geht auf Spurensuche und zeigt die Geschichte des eindrucksvollsten Gebäudes im antiken Zentrum der Macht.

  • 23:00 Nachrichten

  • 23:05 Giganten der Geschichte - Die Felsenstadt Petra

    Gemeißelt aus dem Felsen der Wüste: Die verlassene Stadt Petra im heutigen Jordanien ist berühmt für ihre außergewöhnliche Schönheit. Doch wie konnte zwischen den schwer zugänglichen Felsen in der trockenen Wüste eine Zivilisation entstehen? Und warum wurde die Stadt plötzlich aufgegeben? Eindrucksvolle 3-D-Computergrafiken rekonstruieren das beeindruckende Kulturdenkmal. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der einstigen Metropole.

  • 00:00 Nachrichten

  • 00:10 Geheimwaffe auf See - Tarnschiffe

    Während des Krieges wurde es zu einer wahren Kunst, den Gegner zu täuschen. Die 'Atlantis' war ein zum Hilfskreuzer umgerüstetes deutsches Handelsschiff im Zweiten Weltkrieg. Unter der Tarnung eines neutralen japanischen Frachters führte sie einen Handelskrieg gegen die Schifffahrt der Alliierten. Die Dokumentation deckt verschiedene Täuschungsmanöver auf und untersucht die Rolle halbtauchfähiger Spionageschiffe während des Zweiten Weltkriegs.

  • 01:00 Nachrichten

Die n-tv Moderatoren