Reise

Privatwohnung statt Hotel Vermietung über Airbnb und Co bewegt sich in der Grauzone

Etwa jeder elfte Städtereisende in Deutschland bucht seine Übernachtung über Online-Portale wie zum Beispiel Airbnb, Wimdu oder 9flats. 14,5 Millionen Übernachtungen werden laut einer Studie des Immobilien-Entwicklers GBI im Jahr 2015 auf diesem Weg vermittelt. Das macht nicht nur den Hotels sorgen, sondern ist häufig auch illegal.
Videos meistgesehen
Alle Videos