Panorama

Schockierender UN-Bericht Andauernde Auseinandersetzungen beuteln Äthiopien

Äthiopien ist das zweitbevölkerungsreichste Land Afrikas und von Armut geplagt. Ein Konflikt zwischen den staatlichen Streitkräften und der Volksbefreiungsfront von Tigray verschärfen die Not im Land. Trotzdem weigert sich die äthiopische Regierung, eine Hungersnot auszurufen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.