Panorama

Erster Mensch auf Mond US-Astronaut Neil Armstrong ist tot

Er hat "die Grenzen unseres Heimatplaneten gesprengt" und er hat "die Sehnsucht der Menschheit gestillt" - so euphorisch feiern Zeitungen in aller Welt den ersten Menschen auf dem Mond. Der US-Raumfahrt-Pionier, dessen Mondlandung Generationen zum Träumen brachte, ist tot. Neil Armstrong starb am Wochenende im Alter von 82 Jahren an den Folgen einer Herzoperation.
Videos meistgesehen
Alle Videos