Politik

Datenspionage beenden Deutschland und Brasilien fordern UN-Resolution

Nach den neuesten Enthüllungen im NSA-Ausspähskandal will Kanzlerin Angela Merkel nun international gegen die Datenspionage vorgehen. Gemeinsam mit der brasilianischen Präsidentin, die offenbar ebenfalls vom US-Geheimdienst überwacht wurde, fordert sie eine UN-Resolution. Diese soll Spähaktionen künftig unterbinden. Ein völkerrechtlich bindender Vertrag wäre allerdings schwer umzusetzen.
Videos meistgesehen
Alle Videos