Noch keine Lösung für Schwedt Deutschland wirbt für EU-Ölembargo gegen Russland

Die Bundesregierung wirbt für ein EU-Ölembargo. Bei der energiepolitischen Emanzipation von Russland habe es große Fortschritte gegeben, so Wirtschaftsminister Habeck. Dennoch ist mit einem sofortigen Importstopp nicht zu rechnen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen