Politik

Loyalität sinkt IS soll über 100 abtrünnige Mitglieder hingerichtet haben

Der brutale Eroberungsfeldzug des "Islamischen Staats" gerät ins Stocken. Innerhalb der Terror-Miliz schwindet der Zusammenhalt. In Syrien soll der IS mehr als 100 ausländische Anhänger hingerichtet haben, die in ihre Heimatländer zurückkehren wollten.
Videos meistgesehen
Alle Videos