Politik

Anfeindung von Rechtsextremisten Integrationsbeauftragte Özoguz besucht Ehepaar Lohmeyer in Jamel

Der deutliche Anstieg rechter Straftaten gegen Flüchtlinge um mehr als 40 Prozent im Jahr 2015 bereitet der Politik und vielen Bürgern Sorge. Ein Bundesland mit relativ hohem Anteil solcher Delikte ist Mecklenburg-Vorpommern. Um hier Flagge zu zeigen, reist die Migrationsbeauftragte des Bundes Aydan Özoguz in das Dorf Jamel bei Wismar. Seit Jahren bestimmen dort Neonazis den Ton. Aber: In Mecklenburg-Vorpommern ist auch gelebte Willkommenskultur zu beobachten.
Videos meistgesehen
Alle Videos