Politik

Sonderparteitag in Berlin SPD wählt Fahimi zur neuen Generalsekretärin

Mit einem eindeutigen Ergebnis von fast 90 Prozent der Stimmen wird Yasmin Fahimi auf dem Sonderparteitag der SPD in Berlin zur neuen Generalsekretärin gewählt. Die 46-jährige Gewerkschafterin kündigt an, sie wolle das Profil der SPD schärfen und dafür sorgen, dass die von der SPD in der Regierung errungenen Erfolge diesmal nicht allein auf dem Konto der Union verbucht werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos