Politik

Rentenpaket tritt in Kraft Schlupfloch ermöglicht früheren Renteneinstieg

Anfang Juli tritt das Rentenpaket der Großen Koalition in Kraft. Wer 45 Arbeitsjahre hinter sich hat, darf dann bereits mit 63 Jahren abschlagsfrei in den Ruhestand gehen. Eingerechnet werden auch Zeiten des ALG I-Bezuges. Allerdings nicht kurz vor Rentenbeginn. So will die Bundesregierung eine Frühverrentungswelle verhindern. Es scheint jedoch einen Weg zu geben, diese Regelung zu umgehen.
Videos meistgesehen
Alle Videos