Unterhaltung

Deutsche Filmbranche boomt Produzenten lieben "Görliwood"

Die Komödie "Grand Budapest Hotel" eröffnet die Berlinale in Berlin. Was viele Zuschauer nicht wissen: Der Film wurde nicht in einem amerikanischen Studio, sondern im ostdeutschen Görlitz gedreht. Deutschland ist bei den Filmemachern als Kulisse beliebt - deutsche Produktionen erobern aber erfolgreich die Kinos.
Videos meistgesehen
Alle Videos