Unterhaltung

Von Sanitätern wiederbelebt US-Rapper DMX erleidet Herzinfarkt nach Überdosis

Der US-amerikanische Rapper DMX liegt nach einer Überdosis und einem Herzinfarkt auf der Intensivstation. Offenbar ringt der 50-Jährige um sein Leben. Sanitäter sollen ihn 30 Minuten lang wiederbelebt haben. Sein Zustand ist äußerst kritisch.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.