Unterhaltung

Nach Weinstein-Skandal Über 50.000 Opfer sexueller Belästigung antworten auf #MeToo

Zehntausende Frauen geben sich im Internet nach den Vorwürfen gegen Filmproduzent Harvey Weinstein als Opfer sexueller Übergriffe zu erkennen. Ausgelöst wird die Flut von Kommentaren durch Schauspielerin Alyssa Milano, die in einem Tweet dazu auffordert, sich mit dem Hashtag #MeToo ("Ich auch") zu Wort zu melden.
Videos meistgesehen
Alle Videos