Bayer hofft auf Trumps Wohlwollen: Monsanto-Übernahme zieht sich weiter hin

22.02.17 – 01:27 min

Noch hängt die Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch den deutschen Chemiekonzern Bayer in der Luft. Trotz kartellrechtlicher Bedenken erwarten Experten, dass es bis zum Jahresende zu dem Deal kommt. US-Präsident Donald Trump spielt dabei eine zentrale Rolle.

Videos meistgesehen
Weitere Videos