Wirtschaft

Nike legt kräftig zu WM kurbelt das Sportgeschäft an

Die WM ist nicht nur für eingefleischte Fußballfans ein Grund zur Freude. Auch die Sportartikelhersteller reiben sich vergnügt die Hände. Bislang führt Adidas das Fußballgeschäft an. Das Unternehmen bleibt auch in diesem Jahr offizieller Fifa-Sponsor. Doch auch bei der Konkurrenz lässt die WM die Kassen klingeln. Der amerikanische Hersteller Nike konnte seine Umsätze im vergangenen Quartal deutlich steigern.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.