Luftstrom verantwortlich für Extremwetter: Klimawandel wirft Jetstream aus der Bahn

12.11.17 – 02:17 min

Riesige Luftströme wirbeln zwischen Äquator und Nordpol und sind maßgeblich für unser Wetter verantwortlich. Doch der Klimawandel lässt diese "Wind-Autobahnen" bröckeln und sorgt so für immer extremere Wetterphänomene. Warum das so ist, erklärt n-tv im Video.

Weitere Videos