US-Wahl

Wahlkampffinanzierung der Kandidaten Rick Santorum

Rick Santorum hofft nach mehreren Vorwahlsiegen auf mehr Spenden.

Rick Santorum hofft nach mehreren Vorwahlsiegen auf mehr Spenden.

(Foto: picture alliance / dpa)

Finanz-Check der Kandidaten

Barack Obama

Mitt Romney

Rick Santorum

Newt Gingrich

Ron Paul

Übersicht: Das Millionen-Rennen

Spenden insgesamt: 6,7 Millionen

Spenden Januar: 4,5 Millionen

Ausgegeben: 5,2 Millionen

Aktuell: 1,5 Millionen

Schulden: 960.000

 

Größe der Spenden:

Bis 200 US-Dollar: 3,7 Millionen

Bis 499 Dollar: 603.000

Bis 999 Dollar: 550.000

Santorum begann den Wahlkampf mit dem kleinsten Budget aller Kandidaten.

Santorum begann den Wahlkampf mit dem kleinsten Budget aller Kandidaten.

(Foto: REUTERS)

Bis 1,999 Dollar: 653.000

Mehr als 2,000 Dollar*: 1,2 Millionen

 

Regionen mit den meisten Spenden:

Pennsylvania: 772.000

Texas: 307.000

Florida: 284.000

Kalifornien: 200.000

 

Wichtige Spender

Rentner

Business

Immobilien

Finanzen

Versicherungen

 

Größter Super PAC: Red, White & Blue

Einnahmen: 2,8 Millionen

(vor allem finanziert von Milliardär Foster Friess)

Ausgaben: 2,2 Millionen

 

*Das Maximum, das eine einzelne Person spenden darf, beträgt 2,500 Dollar (jeweils in der Vorwahl und in der Hauptwahl)

Alle Angaben bis Ende Januar 2012, gerundet und in US-Dollar

Quellen: FEC, Open Secrets

Quelle: n-tv.de, ssc