Regionalnachrichten

Thüringen Kinder schlagen Hund: Polizei ermittelt

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Mühlhausen (dpa/th) - Die Polizei in Nordhausen ermittelt wegen eines möglichen Falls von Tierquälerei durch Kinder. Auslöser ist ein auch im Internet zu sehendes Video, das zeigt, wie Kinder einen Hund mit einem Blechnapf schlagen. Eine Anzeige wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz sei bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen eingegangen, sagte deren Sprecher am Freitag. Sie sei an die Polizei weitergeleitet worden. Der Vorfall, über den zuvor die "Bild-Zeitung" (online) berichtet hatte, hatte sich Anfang Juli im Landkreis Nordhausen ereignet.

Newsticker