Reise
Freitag, 13. Mai 2005

Aberglaube bei Lufthansa: Reihe 13 gibt's nicht

Die Lufthansa nimmt auf den Aberglauben Rücksicht - nicht nur am Freitag, den 13. In keinem ihrer Flugzeuge befindet sich eine Sitzreihe mit der Nummer 13. Stattdessen folgt auf die Nummer 12 gleich die 14, wie das Unternehmen mitteilte.

Für Überraschung sorgt bei manchen Fluggästen allerdings, dass nach der 16. Sitzreihe gleich die 18. folgt. Grund: In Italien und Brasilien gilt die Ziffer 17 als Unglückszahl.

Ganz konsequent wird die Rücksichtnahme aber nicht durchgehalten, wie das Unternehmen selbst berichtet. Im aktuellen Sommerflugplan gibt es täglich einen Flug mit der Nummer LH 013 - er startet immer um 11.00 Uhr in Hamburg in Richtung Frankfurt. Und an den Flughäfen gibt es oft auch ein Gate mit der Nummer 13. Für Freitag, den 13. Mai beobachtete die Lufthansa übrigens kein anderes Buchungsverhalten als für andere Freitage - so weit scheint der Aberglaube bei den Passagieren dann doch nicht zu gehen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen