Shopping & ServiceAnzeige

Luftig & leicht Leinen: Darum ist die Naturfaser das Trendmaterial des Sommers

Leinen: Kann das Trendmaterial den Hitze-Test überstehen?

Leinen: Kann das Trendmaterial den Hitze-Test überstehen?

(Foto: Ralph Lauren)

Leinen gilt als einer der besten Stoffe bei Hitzealarm. Doch was macht das Material so besonders? Wir verraten, warum Leinen der ideale Kleidungsstoff für den Sommer ist und wie wir das Material geschmackvoll in die Garderobe integrieren.

Sobald die heißen Monate beginnen, sind Schweiß und Hitze vorprogrammiert. Doch ein Material soll dagegen helfen. Was ist der beste Sommerstoff? Leinen hat sich als starker Kandidat etabliert. Welcher Leinenstoff hält wirklich kühl, und wie lässt sich das Material am besten in die Sommergarderobe integrieren? Diese drei Kleidungsstücke überstehen den Hitze-Test.

Woraus besteht Leinen?

Leinenstoff besteht aus Flachsstielen. Flachs ist eine Kulturpflanze, die vor allem in Europa angepflanzt wird. Nach der Ernte werden die inneren Flachsbündel durch Bakterien und Pilze vom umgebenen Gewebe gelöst, sodass die Stiele verarbeitet werden können. Sie werden vom Holzkern getrennt und ausgekämmt, bis die einzelnen Fasern freigelegt sind. Anschließend werden die Naturfasern zu Garn gesponnen und der Leinenstoff gewoben.

Was macht Leinen zum idealen Sommerstoff?

  1. Feuchtigkeitstransport: Leinenstoff nimmt Feuchtigkeit vergleichsweise schnell auf, ohne sich nass anzufühlen und lässt sie gleich auch wieder los. So bleibt die schwitzende Haut länger trocken.
  2. Atmungsaktivität: Die Fasern sind sehr durchlässig und atmungsaktiv, sodass sich die Hitze nicht am Körper aufstaut.
  3. Helle Farben und weite Schnitte: Viele Leinen-Kleidungsstücke sind ungefärbt und bestehen aus hellen Creme-Tönen, sodass die Kleidung weniger Wärmestrahlung der Sonne absorbiert. Pluspunkt: Leinen-Pieces sind meist weit geschnitten und so besonders luftig.

Leinenhemd: Der edle Klassiker für heiße Tage

Büro-Dresscodes machen vielen Männern im Sommer zu schaffen. Bei einer konservativen Kleiderordnung sind lange Ärmel oft Pflicht. Die Lösung: Leinenhemden sitzen trotz langer Ärmel luftig am Körper und punkten mit Atmungsaktivität. Das Modell von Ralph Lauren kommt dezent weiß daher und kann dementsprechend optimal zu einem Business-Formal-Look kombiniert werden.

ANZEIGE
Custom-Fit-Hemd aus Leinen
129,95 €
Zum Angebot bei ralphlauren.de

Spar-Tipp: Beim Sommer-Sale von Ralph Lauren gibt es bis zu 30 Prozent Preisnachlass. Hier geht es zur Übersicht.

Leinenhose: Die Alternative zur kurzen Hose

Ob formaler Anlass oder im Office: Die kurze Hose ist in vielen Kontexten ein No-Go – und das trotz hoher Temperaturen. Wer Professionalität ausstrahlen und zugleich einen kühlen Kopf bewahren möchte, ist mit einer Leinenhose bestens beraten. Die Leinenhose von 11 Project besteht zum Großteil aus atmungsaktivem Leinen, dem 42 Prozent Viskose zugemischt wurde. Dank des elastischen Bunds können wir uns in Sachen Komfort nicht beschweren.

ANZEIGE
Leinenhose von 11 Project
47,99 €
Zum Angebot bei otto.de

Baumwoll-Leinen-Mix für bequeme Sommerkleidung

Anzeige

Neben reinen Leinenstoffen gibt es auch viele Kleidungsstücke, die aus einem Baumwoll-Leinen-Gemisch bestehen. Dieser Mix bringt dabei die guten Eigenschaften beider Fasern zum Glänzen: Einerseits kann man den trockenen Griff und andererseits das wohlige Gefühl der Baumwolle auf der Haut genießen. Das Baumwoll-Leinen-T-Shirt von Ralph Lauren ist daher ein optimaler Begleiter für Alltag und Freizeit im Sommer.

ANZEIGE
Baumwoll-Leinen-T-Shirt
69,95 €
Zum Angebot bei ralphlauren.de

Nicht das Richtige dabei? Weitere Kleidungsstücke aus Leinen gibt es hier

Fazit: Kann Leinen den Hitze-Test überstehen?

Grundsätzlich gilt: Kein Kleidungsstoff kann den Körper faktisch abkühlen. Dennoch sind atmungsaktive Eigenschaften hilfreich, damit sich vorerst keine so große Hitze unter der Kleidung bildet. Ein weiterer Vorteil ist, dass Leinen schnell trocknet – so wird Schweiß schnell abtransportiert. Die Kleidung klebt nicht unangenehm an der Haut. Leinenhemd, Hose und T-Shirt lassen sich unproblematisch in die Freizeit- und Büromode integrieren und verpassen der Garderobe ein sommerlich-luftiges Upgrade.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen