Sport

Tennis / Masters-Turnier Federer gewinnt am Rothenbaum

Der Schweizer Roger Federer hat am Hamburger Rothenbaum seinen ersten Masters-Titel geholt. Der 20-Jährige bezwang im Finale den Russen Marat Safin mit 6:1, 6:3 und 6:4. Der Sieg bringt ihm eine Prämie in Höhe von 372.000 US-Dollar ein.

Nachdem der Schweizer bei seinen letzten beiden Teilnahmen in Hamburg in der ersten Runde ausgeschieden war, gelang ihm nun sein erster Sieg auf dem Sandplatz.

Durch den dritten Sieg auf der ATP-Tour rangiert Federer nur einen Punkt hinter dem zwei Jahre älteren Safin.

Zum Trost bleiben diesem ein Preisgeld in Höhe von 196.000 US-Dollar. Außerdem steht der Russe trotz der Final-Niederlage am Rothenbaum ab Montag auf dem ersten Platz der Tennis-Weltrangliste. Der Russe hat in diesem Jahr noch kein Turnier für sich entscheiden können.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.