Sport

Uefa-Pokal / 1. Runde Hertha besiegt Aberdeen

Michael Preetz hat Hertha BSC weitere Einnahmen im UEFA-Pokal gesichert. Zwei Wochen nach der Nullnummer in Schottland gewannen die Berliner das Erstrunden-Rückspiel gegen den FC Aberdeen durch ein Kopfball-Tor des kurz zuvor eingewechselten Kapitäns (89.) mit 1:0 (0:0).

Vor 30.770 Zuschauern im Olympiastadion, darunter der schottische Nationaltrainer Berti Vogts, hatten die spielerisch erneut nicht überzeugenden Berliner nach einer Roten Karte gegen Andreas Neuendorf (38.) lange Zeit in Unterzahl spielen müssen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen