Sport

WTA-Turnier in Basel Lamade und Müller ausgeschieden

Für die Hannoveranerin Martina Müller und die frischgebackene Fed-Cup-Spielerin Bianka Lamade aus Pforzheim war das Viertelfinale des mit 110.000 US-Dollar dotierten WTA-Turniers in Basel zugleich Endstation. Müller verlor gegen die an Nummer sechs gesetzte Spanierin Cristina Torrens-Valero mit 4:6, 5:7.

Lamade zog gegen die Israelin Anna Smashnova mit 3:6, 1:6 den Kürzeren. Ebenfalls im Viertelfinale traf die Düsseldorferin Greta Arn auf die Tschechin Adriana Gersi.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.