Sport

Skispringen Malysz in Bischofshofen ganz vorn

Adam Malysz hat in Bischofshofen überlegen die Qualifikation zum letzten Springen der Vierschanzentournee gewonnen. Der Pole sprang 133,5 m (Note 143,8) und setzte sich vor den Finnen Janne Ahonen und Risto Jussilainen durch.

Skiflug-Weltmeister Sven Hannawald (Hinterzarten) belegte mit 117,5 m (111,0) Rang acht, Martin Schmitt (Furtwangen) kam mit 110,5 m nur auf Platz 17.

Michael Uhrmann (Rastbüchl), Alexander Herr (Schonach-Rohrhardsberg) Frank Löffler (Oberstdorf) und Roland Audenrieth (Partenkirchen) haben sich ebenfalls für das Finale der besten 50 Athleten qualifiziert.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen