Sport

Super Bowl im RE-Live New England Patriots triumphieren über Rams

e2601e12a8a0ce43b3144396db35fb80.jpg

Jubel bei Brady und Gronkowski. Die Patriots gewinnen den Super Bowl LIII.

(Foto: USA TODAY Sports)

Die New England Patriots beweisen im Super Bowl Nervenstärke und Starpower. Edelman, "Gronk" und Brady leiten den entscheidenden Touchdown ein. Die Los Angeles Rams scheitern, weil Quarterback Goff dem Druck nicht gewachsen ist. Das Spiel im RE-Live.

04.10 Uhr: Man kann den Patriots nur gratulieren. Das Duell mit den Rams war keine historische Partie, mit dem Sieg der Patriots endet sich aber historisch. Zusammen mit den Pittsburgh Steelers ist das Team aus Foxborough Rekord-Champion. Quarterback Tom Brady ist mit sechs Super-Bowl-Siegen sogar der erfolgreichste Spieler der NFL-Historie.

 

*Datenschutz

 

13153ad282cc8ddd70a5d40771a1720f.jpg

Jubel bei New England - der fünfte Super-Bowl-Sieg ist eingetütet.

(Foto: USA TODAY Sports)

04.05 Uhr: Die letzten Sekunden laufen runter. Die New England Patriots gewinnen den Super Bowl. Endstand 13:3.

04.04 Uhr: Die Rams machen zwar Yards. Aber ein verschossenes Field Goal beendet dann die Träume der Kalifornier.

04:03 Uhr: Goff muss über die Außen gehen, um die Uhr anhalten zu können. Dazu bekommt seine Offense noch eine 10-Yards-Strafe. Nur noch wenige Sekunden.

03.58 Uhr: Field-Goal-Versuch durch New England aus 41 Yards. Gostkowski verwandelt und die Patriots führen mit 13:3. Auf der Uhr sind noch 1:12 Sekunden.

03.56 Uhr: Beim Lauf durch Michel wird die Uhr gestoppt. Wenige Zentimeter fehlen zum Yard. Aber die Patriots sind im vierten Versuch in Field-Goal-Reichweite. New England lässt die Uhr runterticken und nimmt rechtzeitig eine Auszeit.

03.51 Uhr: Die Patriots lassen sich Zeit. Durch die Two-Minute-Warning bekommen die Rams die letzte Chance, damit die Uhr stoppt. Die Patriots brauchen ein Yard, um ein neues First Down zu bekommen. Das würde den Sieg bedeuten.

03.47 Uhr: Runningback Rex Burkhead bringt ein weiteres Laufspiel durch die Mitte durch. Neues First Down und Los Angeles ist gezwungen, die letzte Auszeit zu nehmen.

03.44 Uhr: Die Patriots werden auf Laufspiel setzen, um Zeit von der Uhr zu nehmen. Noch etwas über vier Minuten noch. Gleich das zweite Laufspiel endet mit dem First Down. Im dritten Versuch bringt ein Foul das First Down, hält aber die Uhr an. Noch 2:47 Minuten. Nach dem anschließenden Versuch nehmen die Rams eine Auszeit.

03.39 Uhr: Goff tastest sich wieder ran. Zwei schöne Pässe bringen enormen Raumgewinne. 27 Yards bis zur Endzone. Im dritten Versuch bekommt Goff enormen Druck und wirft eine Interception. Dadurch bekommen die Patriots wieder die Offensive.

03.33 Uhr: TOUCHDOWN durch Sony Michel. Simples Laufspiel von New England. Auch der Punt ist gut. Knapp sieben Minuten vor dem Ende steht es 10:3 für die Patriots.

03.30 Uhr: Im ersten Versuch macht Gronkowski wichtige Yards, die Edelman im zweiten Versuch zum neuen First Down veredelt.  Mit dem nächsten Wurf findet Brady wieder "Gronk" - zwei Yards vor der Endzone.

03.25 Uhr: Dritter Versuch und 22 Yards bis zum nächsten First Down. Goff muss sich was einfallen lassen. Das anschließende Laufspiel über Gurley bringt sogar zwei Minus-Yards. Punt durch die Rams. New England im Angriff.

7718b2918ce54688bc01f130234eb4c5.jpg

Tom Brady fehlt es noch an Präzision.

(Foto: USA TODAY Sports)

03.22 Uhr: Goff muss zwei Versuche wieder sprichwörtlich "wegwerfen". Und für ein Halten bekommen die Rams glücklicherweise ein neues First Down und 5 Yards Strafe für die Patriots. Anschließend findet er Brandin Cooks und erzielt ein weiteres First Down.

03.18 Uhr: Jared Goff ist wieder in seinem alten Trott. Der Quarterback der Rams ist zu langsam für die Defense der Patriots. Immer wieder muss er Verlegenheitswürfe nehmen. Auszeit durch die Rams. Noch 12:23 auf der Uhr.

03.15 Uhr: Der Dritte Versuch durch Brady wird nicht gefangen und so müssen die Patriots wieder Punten. Die Rams sind wieder im Angriff.

*Datenschutz

03.09 Uhr: Sony Michel findet die Lücke in der Defense der Rams. Der Running Back stößt bis zur Mittellinie vor. Im zweiten Versuch wird er allerdings vor der Line of Scrimmage gestoppt. Damit endet das dritte Viertel und es geht in eine kurze Pause.

03.04 Uhr: Im dritten Versuch wird Goff von Hightower gesacked. Die Rams gehen aufs Field Goal aus rund 45 Yards. Ausgleich! Greg Zuerlein kickt das Ei zwischen die Pfosten. 3:3.

03.00 Uhr: Goff hat einen kleinen Lauf und bringt drei First Downs in Serie zu Ende. So viele hatten die Rams bislang im ganzen Spiel. Jetzt nehmen die Rams eine Auszeit bei 3:40 Minuten.

02.54 Uhr: Brady bekommt ebenso Probleme wie Goff. Sein Pass im dritten Versuch auf Hogan ist zu ungenau und die Patriots geben den Rams wieder die Option auf einen Angriff.

7b5236dd20545242634f47c2d0d0d9ea.jpg

(Foto: USA TODAY Sports)

Timeout.

02.47 Uhr: Rams-Coach McVay fällt nichts ein. Goff muss in Bedrängnis nach zwei Laufspielen das Ei ins Aus werfen. Wieder Punt durch die Rams. New England im Ballbesitz. 8:36 Minuten noch auf der Uhr.

02.43 Uhr: Auch die Patriots schaffen kein entscheidendes Play Richtung Endzone und müssen das Spielgerät an die Rams abgeben. Der Punt durch Hekker schlägt tief in der Hälfte von Los Angeles ein. Der weiteste Punt in der Super-Bowl-Geschichte ... na immerhin.

*Datenschutz

02.36 Uhr: Gurley holt erneut das First Down mit einem Laufspiel. Das nimmt auch ein wenig Druck von Goff. Der muss den dritten Versuch mit einem Wurf abschließen, der aber nicht ankommt. Wieder ein Punt durch die Rams und Brady darf zeigen, dass er es besser kann. Allerdings haben die Patriots an der 8-Yards-Linie ein weites Feld vor sich.

02.30 Uhr: Die zweite Halbzeit beginnt. Die Rams im Angriff. Im zweiten Versuch findet Goff Receiver Todd Gurley. 16 Yards Raumgewinn für die Rams. Kurze Pause weil sich ein Safety der Patriots verletzt hat. Für Patrick Chung geht es wohl nicht weiter.

02.18 Uhr: Super Bowl bedeutet auch immer kreative Werbespots. Die Sendezeit ist teuer, daher versuchen die Werbeschaffenden Eindruck zu hinterlassen. Hier ein paar Beispiele:

*Datenschutz

*Datenschutz

 

79a03db08d86c3b67e959eec9cb94c03.jpg

Maroon 5 heizen den Fans beim Super Bowl ein. Sänger Adam Levine schmettert ein Medley der beliebtesten Songs und bekommt von Unterstützung von mehreren Rappern.

(Foto: USA TODAY Sports)

 

*Datenschutz

 

2.00 Uhr: Nun gibt es fast eine halbe Stunde Pause. Maroon 5 sind der musikalische Hauptact. Welche Stars in den letzten Jahren die Halbzeit-Show beim Super Bowl gestalten durften, können Sie hier nachlesen.

01.59 Uhr: Halbzeit! Weniger Punkte in einem Super Bowl gab es zuletzt vor über 40 Jahren. Beide Teams wirken nervös. Die Erfahrung der Patriots setzt sich bislang durch, aber nur weil die Offensive der Rams so gar nicht funktioniert.

*Datenschutz

01.55 Uhr: Goff kassiert im ersten Versuch den Tackle, kann aber im zweiten Versuch gut 15 Yards machen. Im dritten verzieht der Rams-Quarterback. Die Rams punten. New England ist wieder im Angriff. Die letzten Sekunden bringen den Patriots nichts.

01.53 Uhr: Brady nimmt den vierten Versuch und wirft über die Mitte zu Gronkowski, der aber eng von Littleton gedeckt wird. Incomplete. Die Rams sind in der Offense.

01.50 Uhr: Brady versucht es mit einem Pass durch die Mitte auf "Gronk". Die Schiedsrichter werfen die Gelbe Flagge und bestrafen die Rams erneut. Neues First Down. Jetzt bekommt Brady aber Druck von den Rams und wirft ins Aus. Viertes Down und noch ein Yard für die Patriots.

01.47 Uhr: Edelman fängt seinen siebten Pass und hat bereits 93 Yards für sein Teams gemacht. Das scheint das Erfolgsrezept der Patriots zu werden. Zwei Minuten noch und die Uhr wird angehalten.

79bc1a3edf6a35f5acdc65377eeff828.jpg

Weder Pass- noch Laufspiel funktioniert bei den Rams.

(Foto: REUTERS)

01.40 Uhr: Zwei Laufspiele über Todd Gurley bringen den Rams nur wenig Raumgewinn. Im dritten Versuch verpennt Goff das Abspiel und wird getackled. Die Rams sind zum fünften Mal gezwungen zu punten. 3:57 Minuten noch bis zur Halbzeit.

01.36 Uhr: Die Rams tacklen sauber und halten die Patriots zurück. Das Spielgerät wechselt und nach dem Return gibt es noch eine 10-Yards-Strafe gegen die Patriots wegen Halten. Die Rams müssen zulegen. Bislang kommt das Team von Coach McVay nur auf zwei First Downs.

01.32 Uhr: Wieder müssen die Rams punten und das Ei an die Patriots abgeben. 7:50 Minuten noch auf der Uhr.

01.29 Uhr: Die Rams wechseln zwischen Laufspiel und Pässen und beschäftigen die Patriots zum ersten Mal in der Partie. Für Tight End Stephen Anderson ist allerdings im zweiten Versuch beim Laufspiel Schluss. Im dritten Anlauf versucht es Goff mit einem weiten Pass zu Reynolds. Incomplete.

01.25: FIELD GOAL NEW ENGLAND. 43 Yards vor der Endzone versuchen es die Patriots mit einem Field Goal. Gostkowski macht es besser und bringt die ersten Punkte. 3:0 aus Sicht der Patriots und noch 10:29 Minuten auf der Uhr.

01.22 Uhr: Immer wieder Edelman. Brady macht einige Yards, weil Edelman sich immer wieder freischleicht.

01.15 Uhr: Der erste Versuch des zweiten Viertels beginnt gleich mit einer Flagge gegen die Rams. Fehlstart. 7 Yards noch und die Rams sind im dritten Versuch. Der nächste Versuch ist wieder nichts und Goff wirft den Ball erneut zu Boden. Wieder Punt durch den Rams Kicker Johnny Hecker. Der Ball kommt knapp hinter der Mittellinie runter. Angriff Patriots.

01.07 Uhr: Die Rams-Defensive bekommt Edelman nicht zu fassen. Der flinke Wide Receiver ist immer wieder Abnehmer für Bradys Pässe. Die Patriots nähern sich der Endzone, doch dann gehen dem Star-Quarterback die Ideen aus. Er produziert ein Fumble, doch seine Teamkollegen sichern das Spielgerät. Die Patriots müssen nach vier Versuchen punten. Los Angeles ist wieder im Angriff. Allerdings sind nur noch wenige Sekunden auf der Uhr und somit endet das erste Viertel punktlos.

01.02 Uhr: Vor dem vierten Versuch gibt's die Gelbe Flagge. Spielverzögerung durch die Rams. Das gibt eine 5-Yards-Strafe. Los Angeles muss den Ball per Punt an den Gegner übergeben. 3:25 Minuten noch auf der Uhr, New England ist wieder im Angriff.

*Datenschutz

00.59 Uhr: Noch rund fünf Minuten und die Rams starten an der 41. Goff findet mit einem kurzen Pass Reynolds und neues First Down. Mit dem nächsten Versuch muss der Quarterback der Rams aber einen Incomplete Pass werfen.

00.56 Uhr: Die Patriots sind in Field-Goal-Reichweite und entscheiden sich für den Kick. Doch Stephen Gostkowski dreht das Ei links am Pfosten vorbei und verfehlt. Keine Punkte für New England.

00.55 Uhr: Bislang ist wenig von den Defensivspezialisten der Rams Suh und Donald zu sehen.

00.51 Uhr: Rob Gronkowski tritt das erste Mal in Erscheinung. Der Tight End wird von Brady wieder mit einem kurzen Pass gut in Szene gesetzt. Neues First Down, 31 Yards vor der Endzone. Wieder Auszeit durch die  Patriots. Noch 6:17 Minuten.

00.47 Uhr: Die kurzen Pässe der Patriots bringen weitere Yards. First Down an der 47-Yards-Linie. Timeout der Patriots. Noch 7:39 Minuten auf der Uhr.

a4655e4ae3ffc01fc430a0d60bcf362e.jpg

Jon Johnson (l.) versucht Sony Michel zu stoppen.

(Foto: USA TODAY Sports)

00.42 Uhr: Die Patriots starten an der 12-Yard-Linie. Brady entscheidet sich für das Wurfspiel und sucht Lieblings-Receiver Julian Edelman. Nach dem ersten First Down zeigt Defensive Lineman Aaron Donald gleich mal, wer der Herr im Haus ist. Die Patriots verlieren sogar einige Yards. Durch ein Foul der Rams bekommt New England dennoch ein neues First Down.

00.39 Uhr: So früh im Spiel muss der Fehlwurf von Tom Brady nichts bedeuten, das Selbstvertrauen bei den Rams dürfte allerdings dadurch gestärkt werden. Bradys Gegenüber Jared Goff bekommt bei seinen ersten Versuchen ordentlich Druck. Die ersten drei Passversuche finden keinen Abnehmer. Die Rams mit dem Punt - und New England hat das Ei wieder. Es folgt ein Timeout der Rams.

*Datenschutz

00.36 Uhr: INTERCEPTION! Brady und seine Pats entscheiden sich gleich für vier Laufspiele in Folge. Den ersten Pass befördert Brady zum Gegner.

Ballbesitz für die Rams. 12 Minuten noch im ersten Viertel.

00.32 Uhr: Kick-off in Atlanta. Die Patriots starten mit der ersten Offense. Peterson mit dem Return. First Down an der 39-Yard-Linie. Mit dem ersten Spielzug erzielen die Patriots 13 Yards Raumgewinn.

00.22 Uhr: Wir nähern uns dem Kick-off. Um vor Kollegen und Freunden noch ein bisschen den Football-Nerd raushängen zu lassen, klicken Sie sich doch kurz durch unsere Galerie. Und die verspricht Angeberwissen pur!

 

*Datenschutz

00.19 Uhr: Was in Deutschland halblegal über Online-Anbieter läuft, ist in diesem Jahr auch erstmals in den USA erlaubt. Die Rede ist von Sportwetten. Laut einem Bericht des US-Senders "CBS News" könnten bei dem Spiel in der Nacht vom Sonntag auf Montag bis zu sechs Milliarden Dollar in Glücksspieleinsätze fließen. Meine Kollegin Nikola Endlich hat sich genauer mit dem Thema befasst. Hier lesen Sie mehr dazu. Die Buchmacher sehen New England leicht im Vorteil.

 

23.58 Uhr: Dazu stehen sich mit den Quarterbacks Tom Brady und Jared Goff ein Football-Veteran und ein Youngster gegenüber. Der 41-Jährige Brady wäre mit dem dem sechsten Super-Bowl-Ring der erfolgreichste Spieler aller Zeiten, für den 24-jährigen Goff wäre es der erste Titel. Der Erfahrungsvorteil liegt somit ganz klar auf den Seiten der Patriots. Tipps wollte Super-Star Brady seinem Kontrahenten vor der Partie aber nicht geben:

 

23.40 Uhr: Das Endpsiel um die Vince-Lombardi-Trophy zwischen den LA Rams und den New England Patriots ist ein Duell der Gegensätze. Auf Seiten der Pats haben wir mit Trainer Bill Belichick einen alten Hasen, der den Super Bowl bereits fünf Mal gewinnen konnte - darunter zwei Erfolge mit New England. Auf der anderen Seite steht bei den Rams mit Sean McVay ein - für Trainerverhältnisse - blutjunger Chefcoach vor seinem ersten Super Bowl. Der 33-Jährige hat eine echte "McVay-Mania" ausgelöst. Wer vor dem Kick-off noch eine kleine Lektüre braucht, der kann sich dieses kleine Porträt des Rams-Trainers vom Kollegen Heiko Öldorp durchlesen.

23.35 Uhr: Liebe Leserinnen und Leser, es ist Zeit für den Super Bowl LIII. Das 53. Gipfeltreffen der besten Football-Teams der Welt steigt dieses Jahr im Mercedes-Dome in Atlanta und im LIVE-Ticker bei n-tv.de halten wir Sie die Nacht über auf dem Laufenden.

 

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema