Sport

Der Torjäger aus Kurpfalz Ümit Davala nach Bremen

Fußball-Bundesligist Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung des türkischen Nationalspielers Ümit Davala. Der 29-Jährige steht zwar noch bis zum Jahr 2005 beim italienischen Renomierklub Inter Mailand unter Vertrag, war aber bereits in der abgelaufenen Saison an den türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul ausgeliehen und soll nun auch auf Leihbasis für die kommende Saison nach Bremen wechseln.

"Wir haben mit ihm gesprochen und müssen am Freitag nur noch Kleinigkeiten regeln", bestätigte Bremens Sportdirektor Klaus Allofs den bevorstehenden Transfer.

Der gebürtige Mannheimer Davala, der bei der WM in Südkorea und Japan zwei Tore für den Drittplatzierten erzielte, soll rund 600.000 Euro bei Werder verdienen. Die Bremer wollen sich zudem eine Kaufoption sichern.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen