Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Formel 1 verkündet: Hier wird ab 2022 ein neues Rennen gefahren

Die Formel 1 macht in der Saison 2022 Station in Floridas Touristen-Hochburg Miami. Gefahren wird auf einem 5,4 Kilometer langen Kurs rund um das Hard Rock Stadium, Heimat des NFL-Teams Miami Dolphins. Das exakte Datum ist noch nicht festgelegt, geplant ist das Rennen aber im "zweiten Viertel des nächsten Jahres", wie Formel-1-Boss Stefano Domenicali sagte. Der Vertrag geht über zehn Jahre.

"Die USA sind ein zentraler Wachstumsmarkt für uns, und ein zweites Rennen in den Staaten wird unsere rasante Entwicklung dort weiter beschleunigen", so Domenicali. Der Große Preis der USA findet alljährlich in Austin/Texas statt. Ein drittes Rennen in den Staaten ist derzeit nicht geplant, auf lange Sicht schloss Domenicali diese Option aber nicht aus.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.