Der Sport-Tag

Der Sport-Tag HSV holt wohl Schweinsteiger-Bruder ins Trainerteam

imago19928313h.jpg

Für Tobias Schweinsteiger heißt es bald "Moin Moin" statt "Servus".

(Foto: imago/foto2press)

Fußball-Zweitligist Hamburger SV verstärkt sich mit einem großen Namen, aber auch mit einer gehörigen Portion Erfahrung. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung wird der ältere Bruder von Weltmeister Bastian Schweinsteiger Teil des Trainerteams. Dienstbeginn für Tobias Schweinsteiger im Volkspark könnte demnach schon am Donnerstag sein. Der neue HSV-Cheftrainer Dieter Hecking habe nach Dirk Bremser damit seinen zweiten Assistenten.

Der 37 Jahre alte Tobias Schweinsteiger war früher Stürmer beim VfB Lübeck und arbeitete zuletzt beim Zweitligisten FC Juniors OÖ, dem Ausbildungsclub des österreichischen Vizemeisters Linzer ASK. Seinen Trainer-Einstand gab der Weltmeister-Bruder beim FC Bayern. Mit der U17 wurde Tobias Schweinsteiger als Co-Trainer von Tim Walter, der jetzt beim VfB Stuttgart arbeitet, deutscher Meister.

Bei seinem alten Arbeitgeber hatte sich Schweinsteiger bereits via Instagram-Post verabschiedet:

*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de