Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Herrmann verpasst Biathlon-Podest, Wierer holt Gesamtweltcup

55b73af8601388c1c5f124dc038e9a67.jpg

Mit Platz vier beim Massenstart in Oslo geht Denise Herrmann in die Sommerpause.

(Foto: dpa)

Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat beim Weltcupfinale der Biathleten in Oslo im abschließenden Massenstart-Rennen über 12,5 Kilometer das Podest wegen einer bescheidenen Schießleistung knapp verpasst. Die 30-Jährige kam nach vier Strafrunden auf den vierten Rang. Der Sieg und die kleine Kristallkugel im Massenstart-Weltcup ging an die schwedische Einzel-Olympiasiegerin Hanna Öberg (2 Strafrunden), Weltmeisterin Dorothea Wierer (5) feierte trotz Rang zwölf als erste Italienerin den Gewinn des Gesamtweltcups.

Quelle: n-tv.de